Gute Freunde

Anzeige
Seitdem es im Fernsehen Hundetrainer zu sehen gibt, die gute Tipps und viele Späße von Hund und Mensch zum Besten geben, kennt fast jeder die Sätze: "Der tut nichts" oder "Der will nur spielen".
Das ist meistens auch so. Gott sei Dank! Kaum ein Hund springt einen Menschen an und legt die Pfoten auf die Schultern, wenn er sein Gegenüber nicht kennt. Und jemanden in die Augen schauen, das hat glaube ich noch kein Hund bei einer fremden Person geschafft.
Die meisten Hunde und Menschen, die ich im Wald treffe, begegnen sich mit Achtung. Es wird viel darüber diskutiert, wie Jogger, Spaziergänger, Fahrradfahrer und Hunde miteinander auskommen. Fast alle Vierbeiner bei uns im Wald hören gut, falls sie mal ohne Leine laufen, was natürlich nicht so oft vorkommt. Das gilt besonders für meine Leni. Sie hört perfekt und würde niemals nach einem Jogger schnappen. Viele bleiben sogar stehen und streicheln meine Leni. Und wenn das doch einmal passieren sollte: Niemand muss vor der kleinen dicken Leni Angst haben: Sie tut nichts! Guten Tag
0
1 Kommentar
4.194
Hans-Joerg Lack aus Bottrop | 02.08.2017 | 16:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.