So viel Zeit muss sein

Anzeige
Ich muss meckern. Weil ich mich tierisch über die Leute ärgere, die bei der Oper auf der Halde, sobald der letzte Ton verklungen ist, ihre Sachen zusammenraffen und im Sturmschritt raus marschieren. Bloß schnell zum Bus, ja zu den Ersten gehören. Könnte ja nachher Stau an der Ampel sein, weil alle wegfahren. Beifall? Muss nicht sein.

Machen diese Leute sich eigentlich keine Gedanken darüber, wie beleidigend und respektlos das all denen gegenüber ist, die monatelang Zeit, Arbeit und vor allem Herzblut investiert haben, um diese Aufführung überhaupt möglich zu machen? Meine Mutter sagte immer: "Beifall ist des Künstlers Brot, reicht ihm noch ein Schnittchen", und hat kräftig weiter geklatscht. Also bitte: Schmieren Sie demnächst auch ne Stulle. So viel Zeit muss sein.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
789
Ulrike Ostroske aus Bottrop | 03.06.2016 | 15:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.