Auswärtsspiele für die Mannschaften des VC Bottrop 90

Anzeige
Die 2. Damenmannschaft des VC Bottrop 90 hofft den derzeitigen Tabellenführer etwas ärgern zu können.
Herren 1: Spieltag 03: Telekom Post SV Bielefeld II vs. VC 90
Erste von insgesamt vier Begegnungen gegen Bielefeld


Gegen den Telekom Post SV Bielefeld müssen unsere Oberliga-Herren gleich viermal in dieser Saison antreten, denn gleich die zweite und dritte Herrenmannschaft der Bielefelder stehen auf dem Spielplan.
In der Hinrunde geht es zunächst auswärts gegen Bielefeld II. Am kommenden Samstag, Tag der der deutschen Einheit, steht für die bislang sieglosen Bottroper die dritte Begegnung in dieser Saison an. In den vergangenen zwei Wochen konnte Trainer Jens Ungruhe mit der Mannschaft weiter am Zusammenspiel und auch an weiteren taktischen Vorgaben arbeiten.
Nach der deutlichen 0:3-Niederlage zum Saisonauftakt gegen Bocholt und dem 1:3 gegen den TV Hörde sollen im Spiel gegen Bielefeld nun die ersten Zähler her. Mit mehr Konstanz und Ausweitung der eigenen positiven Spielphasen sollte dies gegen den Gastgeber aus Bielefeld auch möglich sein.
Spielbeginn ist am 03.10.2015 um 16:00 Uhr in der "Almhalle", Melanchthonstraße in Bielefeld.


Damen 1: Spieltag 03: WVV Auswahl vs. VC90 und SV BW Sande vs. VC90
Doppelt auswärts am Wochenende


Die erste Damenmannschaft des VC Bottrop 90 muss am kommenden Wochenende gleich doppelt auswärts ran. Am Samstag 03.10.15 spielen die VC’ler gegen die derzeitige Kadermannschaft des Westdeutschen Volleyballverbands. Die Mädels, die alle Jahrgang 2000 / 2001 sind, spielen in diesem Jahr in der Oberliga 2 und müssen einmal gegen jede Mannschaft der Liga antreten. Bereits am letzten Spieltag haben sie ihre ersten zwei Spiele bestritten und die Ergebnisse (zwei recht deutliche Siege) zeigen, dass es die Bottroperinnen nicht einfach haben werden. „Wir müssen hier gegen die besten Nachwuchsspielerinnen des Verbands antreten. Sie werden uns wohl körperlich überlegen sein. Wenn wir Punkte aus Lüdinghausen mitnehmen wollen, werden wir unsere ganze Erfahrung ausspielen müssen“ gibt Trainer Frank Schwertfeger die Marschroute vor.
Am Sonntag spielen die Bottroperinnen dann das zweite Spiel des Wochenendes gegen den letztjährigen Tabellendritten SV Blau Weiß Sande. Die Mannschaft hat im letzten Jahr sehr stark aufgespielt und hat nur knapp die Aufstiegsrunde verpasst.
„Wir wissen, dass wir zwei sehr schwere Spiele vor der Brust haben und ich denke wenn wir den einen oder anderen Punkt entführen können, können wir schon sehr zufrieden sein“ sagt Mittelblockerin Laura Ochs vor dem Wochenende.
Verzichten muss Trainer Schwertfeger auf Mittelblockerin Kristina Nagel (nur Samstag), Libera Laura Waclawek und Mittelblockerin Caro Zysk. Der Rest des Kaders ist fit und freut sich auf ein spielreiches Wochenende.


2. Damen - Vorbericht
VC 90 II vs. SV Lippramsdorf


Und wieder hat es die "Zweite" mit dem Tabellenführer zu tun. Am Samstag, den 03.10.15 um 15:00 Uhr spielt der VC 90 II gegen den SV Lippramsdorf, der überraschend die ersten beiden Spiele gewonnen hat. Leider muss das Team von Peter Wolff ohne die Stamm Mittelblocker auskommen. Auch die Libera Doreen Kobus fehlt. Daher wird es schwer ähnlich gut, wie in den ersten Begegnungen, aufzutreten. Trotzdem soll das unmögliche versucht werden, um auch in diesem Spiel wieder erfolgreich zu sein. Gespielt wird in Suderwich in der Markomannenstr. 16.


Die zweite Herrenmannschaft und die dritte Damenmannschaft haben am kommenden Wochenende spielfrei!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.