Erster Heimkampf der JC 66 Piraten gegen Walheim am Samstag

Anzeige

Der erste Heimsieg muss her

Nach Start ohne Punkte soll jetzt gegen die TSV Hertha Wahlheim gepunktet werden

„So hatten wir uns den Start in die Saison 2013 nicht vorgestellt.“, blickt Manager Volker Tapper auf die Auftaktniederlage in Frankfurt/Oder zurück. „Aber nun ist der Blick nach vorn gerichtet und wir sind gut gerüstet für unseren ersten Heimkampf dieses Jahr.“, so Tapper weiter. Und bei diesem Heimkampf am Samstag, den 18.05. gegen den Aufsteiger Hertha Wahlheim haben sich die Piraten um Trainer Sven Helbing einiges vorgenommen. Sie wollen sich den ersten Heimsieg in ihrem Piratenschiff Dieter Renz Sporthalle erkämpfen. „Es kommt uns zwar nicht so vor, weil wir immer eine sehr gute Leistung zu Hause gezeigt haben, aber wir haben hier in Bottrop seit den drei Jahren in der ersten Bundesliga noch nicht gewonnen. Die Zuschauer geben immer richtig Gas und sie sollen diesmal auch endlich einen Sieg feiern können.“, verspricht Trainer Helbing vollen Einsatz.

Start des Judoevents ist am Samstag um 16.30 Uhr. Es wird neben Judo wieder einiges geboten. So können sich die Fans zum Heimauftakt auf eine Überraschung freuen. Im Vorfeld des Kampftages findet im Rahmen des städtischen Förderprojekts „Judo an Bottroper Grundschulen“ ein Eltern-Kind-Training der Schüler der Cyriakusschule statt. Mit dem anschließendem Besuch der 1. Judo Bundesliga wird der Samstag auch für diese Beteiligten ein rundum gelungener Judonachmittag. Die Kinder können dann die Judovorbilder einmal hautnah erleben, sich Autogramme holen und sich vielleicht den ein oder anderen Tipp geben lassen. Eine runde Sache soll es also werden am Samstag. Und wenn alles rund läuft, können sich vielleicht alle über den ersten Bundesligaheimsieg der Piraten freuen.


Wer mehr Informationen zu Verein, Training und Ergebnissen möchte, findet diese unter www.jc66.de. Der JC begrüßt auch jederzeit gern Queereinsteiger aller Altersklassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.