Nina Endt vom LC Adler Bottrop läuft DM-Quali über 1.500m

Anzeige
Die Qualifikation zur deutsche Jugend-Hallenmeisterschaft ist geschafft. In Dortmund lief Nina in einem stark besetzten Teilnehmerfeld nach hektischer Anfangsphase in sehr guten und konstanten Rundenzeiten Runde für Runde weiter nach vorne und wurde mit neuer persönlicher Bestzeit in 4:53.39 min gesamt 4te und 2te in der AK U20, hinter der deutschen Meisterin aus 2017 (3.000m und Cross, Linn Lara Kleine) und noch vor Pauline Kayser (3te DM 1.500m). Ihre bisherige Bestzeit von 4:56.50 min, gelaufen vor 3 Wochen, hat sie damit noch einmal um über 3 Sekunden verbessert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.