PSV Bottrop Kämpferinnen erfolgreich in Witten

Anzeige
Jana Weißbon ging in der U18 weiblich als am Samstag als erstes für den PSV Bottrop auf die Kampffläche. Ihre Gewichtsklasse bis 78Kg war mit 3 weiteren Kämpferinnen vom TV-Einigkeit-Waltrop, TV Mesum und JC Kolping Bocholt besetzt. Im ersten Kampf zeigten sich Jana und ihre Gegnerin einen stark ausgeglichenen Kampf, doch in der Letzten Minute unterlag sie ihrer Gegnerin in einem Haltegriff. Im zweiten Kampf unterlag Jana ihrer Gegnerin und verlor nach kurzer Zeit mit einer Ippon Wertung. In ihrem Dritten und Letzten Kampf nahm Jana ihre restliche Kraft noch einmal zusammen, zeigte guten Einsatz schaffte es in Wurftechniken reinzukommen wurde dann aber leider gekontert und erreichte somit am Ende den 3 Platz. Jana ist bei diesem Turnier mit starken Gegnern über sich selbst hinaus gewachsen, zeigte starken Einsatz und Kampfgeist,

Bei den Frauen ging Jennifer Hustedt für den PSV an den Start. Doch durch fehlende Kampferfahrung hatte sie ihren 4 Gegner in der Gewichtsklasse bis 70Kg nicht genug entgegen zu bringen und erreichte keinen Podestplatz. Doch auch sie zeigte ihr können, stellte sich ihren Gegnern gegenüber und gab ihr bestes.

Am Sonntag startete dann in der U15 weiblich Melina Wien auf dem Westfalen Einzelturnier. Melina war in Top Form, konnte es kaum erwarten die Kampffläche zu betreten und zeigte Kurze Zeit später auch warum. Ihren Ersten Kampf trat sie gegen Anouk Otto vom 1. JJJC Lünen e.V. an und gewann diesen Kampf souverän nach einer Minute mit einer Haltetechnik. In ihrem zweiten Kampf traf sie auf Melina Luna Reinnert vom TSV Hagen. Beide kannten sich bereits von der Westdeutschen Einzelmeisterschaft 2014. Beide zeigten sich einen Ausgeglichen Kampf, Kämpften angeregt um den Richtigen Griff und zeigten unterschiedliche Wurfansätze, bis es ihrer Gegnerin gelang sie in einen Haltegriff zu nehmen. Melina gelang es in aller letzter Sekunde sich aus dieser Haltetechnik zu befreien, doch nach einer Kurzen Absprache unter den Kampfrichtern entschieden diese sich für den Sieg ihrer Gegnerin. Somit erreichte Melina Wien am Ende Stolz den 2. Platz.

Das Trainerteam ist mit den gezeigten Leistungen mehr als zufrieden
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.