Vereinsfahrt der Adler-Langläufer nach Bremen

Anzeige
Ein perfektes langes Wochenende verbrachten die Läuferinnen und Läufer von Adler-Langlauf auf ihrer diesjährigen Vereinsfahrt nach Bremen. Gemeinsam mit einem starken und engagierten Betreuerteam machten sich am Samstag früh 10 Aktive auf, um am diesjährigen Bremen Marathon teilzunehmen. In unmittelbarer Nähe des Bremer Roland fielen die Startschüsse zu den Distanzen über 10, 21 und 42 Kilometern. Die Strecke führte durch die Bremer Altstadt, hinaus zum Weserstadion und dann in einer großen Schleife entlang der Weser wieder zurück in die City.
Den Montag und Dienstag nutzten die Adleraner für ein ausgiebiges Besichtigungsprogramm: Zu den Higlligts gehörten dabei eine Stadtführung durch die historische Altstadt von Bremen und Besuch des Auswandererhauses in Bremerhaven. Auf der Rückfahrt nach Bottrop wurde zwecks Besichtigung der Meyer Werft in Papenburg ein mehrstündiger Stopp eingelegt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.