Dr. Zock: Das (unprofessionelle) Fußball-Orakel

Anzeige
Das ist Dr. Zock, das (unprofessionelle) Fußball-Orakel aus Castrop-Rauxel.

Mein Name ist Zock. Dr. Zock. Bis heute wusste ich noch nicht, dass ich aus Kaffeetassen lesen kann. Aber ich kann es tatsächlich. Und deshalb weiß ich auch, dass in der neuen Bundesliga-Saison unglaubliche Dinge auf uns zukommen:

Stellt euch vor: Der glorreiche Triple-FC Bayern trifft vor lauter Tiki-Taka nicht mehr ins gegnerische Tor. Also beschließen Steuer-Uli, Killer-Kalle, und Ich-brenn-vor-Ehrgeiz-Matthias in einem streng geheimen Gespräch, dass Dortmunds Lewandowski sofort nach München wechseln muss. Kurze SMS mit eindeutiger Aufforderung an den BVB-Stürmer und schon macht sich dieser zu Fuß auf ins gelobte Land.

Das wiederum sorgt beim BVB für Chaos und unbändigen Ärger. BVB-Boss Aki Watzke will das nicht auf sich und seinem Verein sitzen lassen und schickt eine schwarz-gelbe Abordnung los, um den durchgebrannten Top-Stürmer wieder einzufangen.

Und als ich grade lesen wollte, für wen diese Verfolgungsjagd gut endet, haben die Kaffee-Junkies aus der Redaktion den letzten Rest Kaffee ausgetrunken!

Aber vielleicht gibt es noch andere Fußball-Orakel unter euch? Dann teilt mit all den Unwissenden euer Wissen über die neue Saison. Nutzt einfach die Funktion "Jetzt mitmachen" und los geht es!

Die Aktion ist bereits beendet!

2 Bilder zur Aktion:

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.