Judoka Rauxel - 4. Kampftag Landesliga Männer

Anzeige
Castrop-Rauxel: Judoka Rauxel | Judoka Rauxel beendet Saison mit dem 6. Tabellenplatz

Nach drei guten Kampftagen sollte auch beim 4. und letzten Kräftemessen in der Landesliga mindestens ein Sieg für unsere Männer herausspringen - leider endete dieser Tag aber mit 2 bitteren Niederlagen, wodurch das Team die Saison 2015 mit dem 6. Tabellenplatz abschließt.

2:5 gegen Kentai Bochum und 3:4 gegen Gastgeber Kodokan Olsberg - damit konnten unsere Jungs heute nicht zufrieden sein.

Gegen den Tabellenzweiten aus Bochum konnten nur Marco Tempel und Dennis Klaebe punkten.
Marco (-90kg) erkämpfte gleich in der ersten Partie einen souveränen Sieg durch Haltegriff gegen einen gut 20 Jahre jüngeren Athleten.
Schwergewichtler Dennis (+100kg) setzte seine Spezialtechnik Uchi-mata konsequent durch und ließ seinem Gegner keine Chance.
Pascal Steppuhn (-73kg), Marcel Drubba (-100kg), Ronald Kontek (-81kg), Lars Kallähn (-66kg) und Bjarne Tempel (-60kg) konnten leider nicht gewinnen.

Die knappe Niederlage gegen den zum Schluss auf Platz 8 stehenden Gastgeber Kodokan Olsberg schmerzte noch mehr. "Da war mehr drin", so Trainer Heinz-Jürgen Koch.
Durch einen 10 Sekunden-Blitzsieg mit Uchi-mata behielt Dennis (+100kg) seine "weiße Weste" . 8 Kämpfe - 8 Siege lautet seine Bilanz in dieser Saison. Erneut punkten konnte auch Marco (-81kg). Mit einem Gegendreher brachte er seinen Konkurrenten in die Bodenlage und sicherte den Punkt mit Haltegriff. Und auch Youngster Bjarne (-60kg) beendete seine erste Saison im Seniorenbereich mit einem Sieg. Erst gab es eine mittlere Wertung für ein Knierad, dann kein Entrinnen aus einem Haltegriff. "Bjarne hat mit seinen erst 16 Jahren eine tolle Saison gekämpft", lobte ihn Heinz-Jürgen.
Pascal, Marcel, Ronald und Lars blieben hinter ihren Möglichkeiten zurück.

Mannschaftssprecher Marco Tempel sieht aber positiv in die Zukunft. "Mit einer intensiveren Vorbereitung streben wir nächstes Jahr eine Platzierung im oberen Drittel der Tabelle an. Auch werden dann wieder Kämpfer dabei sein, die dieses Jahr verletzungsbedingt pausieren mussten."

Zum Team gehörten heute auch Anselm Spiekermann, Gerd Vogler und Thomas Rekendt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.