SV Magellan in Hamm

Anzeige
22 Titel bei 32 Einzelstarts
SVM- Schwimmer starten beim 41. Heessener Weihnachtsschwimmen

Sehr gut aufgestellt traten die Schwimmer des SV Magellans am vergangenen Wochenende in Hamm an. Es gingen 7 Mitglieder an den Start. In nahezu allen Lagen, in denen die SVM- Schwimmer starteten, wurden Medaillenplätze abgeräumt. Zudem gab es eine Silberplatzierung für unsere Freistilstaffel und eine Goldplatzierung für die Trainer/Elternstaffel. Janis Rozanski (Jahrgang 2005) räumte in allen von ihm absolvierten Rennen Gold und Silber ab und konnte sich am Ende des Wettkampftages fünffacher Medaillenmeister nennen. Er erzielte damit das beste Vereinsergebnis. Ihm auf den Fersen folgte Tim Böckmann (ebenfalls Jahrgang 05) mit zweimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze. Erfolgreichstes Mädchen war Nina Schreyer (Jahrgang 05). Sie erschwamm zweimal Gold und zweimal Silber, gefolgt von Lina Nijaki (Jahrgang 04) mit einmalmal Silber und zweimal Bronze, Lea-Marie Kottwitz (Jahrgang 05) je einmal Silber und einmal Bronze. Jonas Kilian (Jahrgang 04) konnte sich für die 50-Meter-Brust Strecke die Silbermedaille ergattern, ebenso Jocelyn Firat (Jahrgang 05) für 25-Meter-Rücken.
Alle weiteren SVM- Schwimmer, von denen viele an diesem Wochenende nur knapp medaillenlos blieben, erschwammen sich zusätzliche persönliche Bestleitungen. Trainer Matthias Schnatmann zeigte sich sehr zufrieden mit dem Abschneiden seiner Aktiven und ihrem momentanen Leistungsstand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.