Waltrop: Sechs Saiten und zwei Hände - Burkhard Wolters spielt im Kulturforum

Anzeige
Buck Wolters gastiert im Kulturforum. (Foto: privat)

"Still my Guitar" ist der Titel des nächsten Konzertes im Kulturforum Kapelle Waltrop, Hochstraße 20, am Samstag, 20. Mai, um 19.30 Uhr.

Buck Wolters aus Bergkamen präsentiert in seinem neuen Programm Klassiker der 60er und 70er Jahre - von George Harrison, Stevie Wonder, Jimi Hendrix und vielen weiteren Künstlern jener Ära. Der Gitarrist verblüfft und begeistert Fachpublikum und Musikliebhaber gleichermaßen immer wieder, wenn er Melodie, Harmonie, Basslinien und Percussion simultan erklingen lässt. Man meint, eine ganze Band oder ein ganzes Orchester zu hören, statt lediglich sechs Saiten und zwei Hände.
Karten gibt es für 15 Euro, ermäßigt 10 Euro, in der Buchhandlung Hülsmann, Hagelstraße 13. Für Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt frei. Die Abendkasse ist ab 19 Uhr geöffnet. Reservierungen sind möglich per E-Mail an info@kulturforum-kapelle-waltrop.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.