10 Podiums-Plätze für SCD-Schwimmer

Anzeige
Holte Gold über 200m Schmetterling: Annabell Pillenkamp
Die Nachwuchsschwimmer des Schwimm-Club Dinslaken gingen jetzt bei 18. NRW offenen Moerser Schwimmwettkampf an den Start. Die Schützlinge von Trainerin Sonja Breitenbruch konnten sich beim mit 1403 Starts stark besetzten Wettkampf gut behaupten und erzielten 29 neue persönliche Bestzeiten und erkämpften sich dabei zehn Podiumsplätze. Luzie Biedka (JG 2006) holte Gold über 100m Rücken, Jana Breitenbruch (JG 2008) Silber über 25m Brust und 25m Freistil, ihre große Schwester Kim (JG 2005) erschwamm Silber über 50m Brust und 100m Lagen sowie Bronze über 100m Rücken. Anna Bruckermann (JG 2004) holte Silber über 200m Rücken, Annabell Pillenkamp (JG 2004) erschwamm Gold über 200m Schmetterling. Emanuel Rüschhoff-Nadermann (JG 2005) holte Gold über 200m Rücken und Silber über 100m Rücken.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.