Rollkunstlauf: Sechs Läuferinnen des RSC Dinslaken beim Rheinperle Kürpokal – Vier erliefen sich einen Pokal

Anzeige
Foto: v.l.: Paula Häußler, Jana Kinder, Jolina Ouedraogo, Stina Mölleken, Lotta Späker hinten: Trainerin Leonie Meinert, Anica Mölleken
Am vergangenen Wochenende gingen sechs Nachwuchstalente des RSC Dinslaken beim Rheinperle Kürpokal an den Start. Vier von ihnen gelang der Sprung auf das Siegerpodest.
Bei den Minis startete Anica Mölleken zum ersten Mal auf einem Wettbewerb und landete auf Anhieb auf Rang drei. Ihre Schwester Stina erlief sich den siebten Platz.
In der Gruppe Anfänger ohne Kür siegte Lotta Späker, Vereinskammeradin Jana Kinder erreichte Rang drei.
Mit ihrer Kür erlief sich auch Jolina Ouedraogo mit Rang drei einen Pokal. Paula Häußler kam auf den neunten Platz.
Interesse an diesem schönen Sport?
Infos unter www.rsc-dinslaken.de oder Ulrike Ziehm 0160-94412719
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.