1000 Jahre Lembeck: Neue Vorverkaufsstelle für Eintrittskarten

Anzeige
1000 Jahre Lembeck: Nach der Schließung des Geschenkeladens Heidermann übernimmt die Firma Recker Raumdesign den Kartenvorverkauf für die Lembecker Vereine. Im Bild v.l.: Doris Recker, Elli Löken, Marcus Löken, Jörg Chmielewski, Irmgard Heidermann, Eckhard Klinckmann und Ludwig Drüing. (Foto: Bludau)

Lembeck. Die Tankstelle Heidermann und seit einigen Jahren Geschenke Heidermann waren für fast alle Lembecker jahrzehntelang ein Begriff, wenn es um Kartenvorverkauf ging.

Im Namen aller Lembecker Vereine, die so lange davon profitiert haben, dass Irmgard Heidermann für sie dieses oft mühsame Geschäft übernommen hat, bedankten sich Vorstandsmitglieder des Vereins 1000 Jahre Lembeck für ihr außergewöhnliches und langjähriges Engagement.

Nach der Schließung des Geschenkeladens – die Fahrschule Heidermann und die Waschanlage werden weitergeführt – übernimmt die Firma Recker Raumdesign auf der anderen Straßenseite den Kartenvorverkauf. Der Verein 1000 Jahre Lembeck empfiehlt den örtlichen Vereinen, diese Vorverkaufsstelle künftig in Anspruch zu nehmen. Ab sofort sind bei der neuen Vorverkaufsstelle Recker Restkarten für die Jubiläums-Karnevalsveranstaltung am Samstag, 24. Februar, erhältlich.


Text und Fotos: Bludau
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.