„Nein zu Rassismus“ ─ Seniorenzentrum Barkenberg engagiert dabei

Anzeige
Aktion im AWO-Seniorenzentrum. (Foto: Privat)
Dorsten: AWO Seniorenzentrum |

Wulfen. Das AWO-Seniorenzentrum Barkenberg hat sich mit einer Aktion am „Internationalen Tag gegen Rassismus“ beteiligt.

Gemeinsam mit der Gesamtschule Wulfen-Barkenberg und deren Immigrationsklasse hat das AWO-Seniorenzentrum am 21. März eine Aktion gestartet. Unter dem Motto „Bänder knüpfen ─ Gemeinsam ‚Nein‘ zu Rassismus“ wurde in der Gartenanlage des Senioren-
zentrums das rote, geknüpfte Band zu einem offenen Herzen zurechtgelegt.

Danach wurde das rote Band in Bilderrahmen umgewandelt. Diese konnten passend zum Motto in kreativer Weise ausgestaltet werden. Die gestalteten Bilder werden in den öffentlichen Räumlichkeiten des AWO-Seniorenzentrums langfristig als Zeichen gegen Rassismus präsentiert. Im Anschluss an diese Aktion wurden die Teilnehmer zum gemeinsamen Mittagessen und Austauschen in das AWO-Café eingeladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.