AWO

Beiträge zum Thema AWO

Vereine + Ehrenamt
Kerstin Kocher, Abteilungsleiterin Kindertageseinrichtungen im AWO Unterbezirk, freut sich darüber, dass auch in Gladbeck alle Kita-Gruppenräume mit Luftfiltern ausgestattet wurden.

Gereinigte Luft soll gegen Corona-Erkrankungen vorbeugen
Alle AWO-Kitas in Gladbeck verfügen nun über Luftfiltergeräte

Der Herbst ist da – und mit ihm natürlich auch die Sorgen über die Ansteckungsgefahr in geschlossenen Räumen. Auch wenn derzeit eher Erkältungen auf dem Vormarsch auch in den Gladbecker Kindertageseinrichtungen sind, bleibt die Gefahr an Corona zu erkranken hoch. Mit beginnendem Herbst halten sich die Kinder zudem nun auch wieder für längere Zeit in den Gruppenräumen auf, sodass das Risiko einer Corona-Erkrankung wieder steigt. Doch die Arbeiterwohlfahrt hat bereits reagiert, alle drei...

  • Gladbeck
  • 19.10.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

AWO Tagespflegegäste feiern
Weltreise in der AWO Tagespflege Lünen

Lünen. – In der AWO Tagespflege Lünen-Lippeaue hat jetzt ein Festtag unter dem Motto „Weltreise“ stattgefunden. Nachdem nun viele Monate keine gemeinsamen Feste oder Veranstaltungen risikolos möglich waren, konnten die Gäste endlich eine farbenfrohe und kulinarisch vielfältige Weltreise unternehmen. Die Mitarbeiter*innen der Tagespflege präsentierten sich in landestypischen Gewändern. Sie unterhielten die Gäste mit Gesang, Tanz und Ratespielen – jeweils passend zu den Ländern, die während der...

  • Lünen
  • 13.10.21
Ratgeber
Zu einer Informationsveranstaltung rund um das Thema "Patientenverfügung" lädt die AWO Langenfeld ein.

AWO lädt zur Informationsveranstaltung ein: Dienstag, 12. Oktober, in Langenfeld
"Mut zur Vorsorge" in Langenfeld

Zu einer Informationsveranstaltung rund um das Thema "Patientenverfügung" lädt die AWO am Dienstag, 12. Oktober, 15.00 in die Räumlichkeiten der AWO (Solinger Straße 103, Eingang Grünstraße 111; barrierefreie Räume) in Langenfeld ein. Es geht um das für viele Menschen, aber auch ihre Angehörigen ernste Thema "Mut zur Vorsorge!!! Vorsorge im gesundheitlichen Ernstfall". "Es ist uns wichtig Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten der Vorsorge zu erklären. Fragen sind herzlich willkommen.",...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.10.21
Ratgeber
Das Seniorenzentrum Barkenberg hat es an die Spitze des Highscore geschafft. Als Gewinn machte ein Eiswagen Station und versorgt die Belegschaft und Bewohner*innen mit köstlichen Kugeln.

Highscore gegen Corona
Seniorenzentrum Barkenberg gewinnt Eiswagen

Der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen hat gemeinsam mit der Agentur Gathmann, Michaelis & Freunde (GMF) einen Moorhuhn-Klon entwickelt, bei dem Corona-Viren bekämpft werden. Die Waffen? Keine Schrotflinte, sondern Spritzen und Impfstoffe - eben wie im echten Leben. Die „AWO-Impfattacke“ kann unter https://awo-impfattacke.awo-ww.de/ kostenlos gespielt werden. Wer also nicht nur die Ärmel hochkrempeln will, kann Corona jetzt auch beim Zocken besiegen. In einem internen Wettbewerb traten die...

  • Dorsten
  • 29.09.21
Politik
Strahlende Gesichter beim Ortstermin an der Elisabethstraße. Im nächsten Sommer soll die Einrichtung fertig sein.  Foto: Peter Mohr

AWO baut in der Elisabethstraße neue Kita für 3,6 Millionen Euro
Raum ist dritter Erzieher

Der Standort hat seine besondere (Bildungs-)Geschichte. Hundert Jahre nach der Eröffnung einer Schule in der Elisabethstraße soll im nächsten Jahr auf dem Areal der ehemaligen Grundschule eine hochmoderne Kindertagesstätte der AWO eröffnet werden. Elf Jahre nach der Schließung der Grundschule nimmt der Bau auf diesem Grundstück jetzt schon deutliche Konturen an. Nachhaltigkeit ist eines der zentralen Stichworte beim Neubau. Dachbegrünung, nachhaltige Energiegewinnung (es wird eine Wärmepumpe...

  • Wattenscheid
  • 25.09.21
Vereine + Ehrenamt

Kita-Preis
Schneider gratuliert AWO Familienzentrum Xanten zur Nominierung

Das AWO-Familienzentrum Xanten gehört zu den 25 Nominierten der Kategorie „Kita des Jahres“ beim Deutschen Kita-Preis 2022. Der SPD-Landtagsabgeordnete René Schneider gratuliert der Kindertagesstätte zu diesem Erfolg und wünscht viel Glück für die Finalrunde. Die Preisverleihung findet im Frühsommer 2022 in Berlin statt. „Das Familienzentrum hat sich gegen 1200 Bewerbende aus ganz Deutschland durchgesetzt. Das ist eine tolle Leistung, zu der ich dem Team der Kita herzlich gratuliere“, meint...

  • Xanten
  • 24.09.21
LK-Gemeinschaft
Foto: Archiv Lokalkompass

Teilnahme ist nur mit Immunisierungsnachweis möglich
AWO-Stadtteilladen in Bulmke Hüllen lädt zum Spaziergang ein

GE. Am Donnerstag, 23. September, ist Treffpunkt um 15 Uhr vor dem AWO-Stadtteilladen, Wannerstr. 128. Im Rahmen des Projekts „Orte der Begegnung miteinander entdecken“ findet in Kooperation mit den Generationennetz ein etwa einstündiger Spaziergang statt. Dieser endet im Bulmker Park am Drachenspielplatz. Es gilt die 2G-Regel, Kontaktdaten werden zur Rückverfolgung erhoben und die Mitnahme einer Maske wird empfohlen. Weitere Informationen erhält man unter Tel. 0209/177 091 38.

  • Gelsenkirchen
  • 21.09.21
Sport
Jetzt rollt der Ball in der Nordstadt wieder.

Mitmachen beim Straßenfußball-Angebot in Dortmund
Nordstadtliga startete in die neue Saison 2021

Endlich war es wieder soweit:  Am 19.September rollte der Ball um 11 Uhr auf dem Fußballplatz am Treffpunkt Konkret (Burgholzstraße 150): Die Nordstadtliga - eine Kooperation von AWO und Stadtteilschule im Auftrag des Jugendamtes - bietet mit der BVB Stiftung 'leuchte auf' ein Trainingsangebot. Sie ist ein Straßenfußball-Angebot für Kinder und Jugendliche im Dortmunder Norden, das es bereits seit 2001 gibt. Seit Ende 2020 gehört sie zu den Leuchtturmprojekten der BVB-Stiftung 'leuchte auf' und...

  • Dortmund-City
  • 20.09.21
Ratgeber

Computer-Spiel: Die Jagd auf Corona-Viren ist eröffnet!
AWO entwickelt Impf-Attacke

Einen spielerischen Beitrag zur Aktionswoche #HierWirdGeimpft, die am Montag, 13. September startet, bietet der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen. Der Verband hat einen Moorhuhn-Klon entwickeln lassen, bei dem Corona-Viren bekämpft werden. Die Waffen? Keine Schrotflinte, sondern Spritzen und Impfstoffe – eben wie im echten Leben. Die „AWO-Impfattacke“ kann unter https://awo-impfattacke.awo-ww.de/ gespielt werden. Wer also nicht nur die Ärmel hochkrempeln will, kann Corona jetzt auch beim...

  • Dortmund-City
  • 13.09.21
Blaulicht
Sicher im Netz unterwegs, Medienkompetenz stärken.
3 Bilder

Sicher im Netz - gerade jetzt!
Elternvorträge an Wittener Schulen sollen Medienkompetenz stärken

Das Internet ist für uns alle nicht mehr wegzudenken. Auch im Alltag der Kinder und Jugendlichen hat die Bedeutung der digitalen Welt - gerade in der Zeit der Pandemie - enorm zugenommen. Die Polizei bietet zusammen mit dem VIA AWO Beratungszentrum an Wittener Schulen kostenlose Elternabende unter dem Motto "Back to life - nach Corona (?)" an. Die Experten der Kriminalprävention und der Suchtvorbeugung informieren zum Thema Medienkompetenz und stellen Ideen vor, wie Eltern mit ihren Kindern das...

  • Witten
  • 13.09.21
Ratgeber
Einen spielerischen Beitrag zur Aktionswoche #HierWirdGeimpft bietet der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen. Der Verband hat einen Moorhuhn-Klon entwickeln lassen, bei dem Corona-Viren bekämpft werden.

Impfattacke
Die Jagd auf Corona-Viren ist eröffnet

Einen spielerischen Beitrag zur Aktionswoche #HierWirdGeimpft, die am Montag, 13. September startet, bietet der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen. Der Verband hat einen Moorhuhn-Klon entwickeln lassen, bei dem Corona-Viren bekämpft werden. Die Waffen? Keine Schrotflinte, sondern Spritzen und Impfstoffe – eben wie im echten Leben. Die „AWO-Impfattacke“ kann unter awo-impfattacke.awo-ww.de gespielt werden. Wer also nicht nur die Ärmel hochkrempeln will, kann Corona jetzt auch beim Zocken...

  • Dorsten
  • 10.09.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Unkompliziertes Impfangebot am Donnerstag (09.09.21) vor dem AWO Begegnungszentrum
Impfbus in Schalke

Mit einem umgerüsteten Linienbus bringt die Stadt Gelsenkirchen am Donnerstag, den 09.09.2021, ihr Corona-Impfangebot direkt zu den Menschen nach Schalke, um so an verschiedenen Orten ein möglichst niederschwelliges Impfangebot anzubieten. Das durch eine besondere Folierung schnell zu erkennende DRK - Fahrzeug steht am Donnerstag, 09.09.2021, von 14- 19 Uhr, vor unseren AWO Begegnungszentrum in der Grenzstr. 47, 45881 Gelsenkirchen.  Geimpft wird mit dem Impfstoff Johnson & Johnson. Impfwillige...

  • Gelsenkirchen
  • 08.09.21
Vereine + Ehrenamt
Anna Müller, Leiterin der AWO, hofft, dass die Kapazitäten des Frauenhauses in Iserlohn bald erweitert werden.
3 Bilder

Geplanter Neubau in Iserlohn
Frauenhaus braucht dringend mehr Platz

Wenn Frauen vor ihrem gewalttätigen Partner fliehen, führt sie ihr Weg oft ins Frauenhaus. Dort sind sie sicher und können zur Ruhe kommen. Letzteres wird allerdings immer schwieriger – das Iserlohner Frauenhaus, das einzige im Märkischen Kreis, platzt oft aus allen Nähten. Jetzt soll mehr Raum geschaffen werden. Mit Unterstützung der SPD-Fraktion im Rat hofft das Frauenhaus unter Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt Hagen-Märkischer Kreis auf eine Lösung. Die SPD bittet die Verwaltung, „die...

  • Iserlohn
  • 06.09.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Für 48 neue Schulkinder gab es zum Start in die Grundschulzeit eine süße Tüte.

Erstklassiges Starterkit für 48 „I-Dötze“ aus Laar
Schulstart versüßt

Das ist schon nicht mehr Tradition. Das ist Brauchtum. Die AWO-Integration versüßte 48 I-Dötzchen den erstklassigen Start ins Abenteuer „Lesen, Schreiben, Rechnen“. Die Schultüte gepackt mit Lineal, Buntstiften, Tuschkästen und vielem mehr macht Lust aufs kleine Einmaleins und das ABC. Bereits seit einigen Jahren setzt die AWO-„Familienhilfe sofort vor Ort“ mit ihrem Geschenk zum ersten Schultag ein Zeichen: „Wir sind für Euch da und helfen Euch, wenn Ihr uns braucht.“ AWO-Familienhelferin Amal...

  • Duisburg
  • 24.08.21
Politik
Seyit Hecker (Projektkoordinator & Schulsozialarbeiter an der Gerhart-Hauptmann-Grundschule, AWO Bildung & Lernen gGmbH) und Lena Hoppe (stellv. Leiterin der OGS, AWO Bildung & Lernen gGmbH) stellen sich in einer Klasse der Gerhart-Hauptmann-Grundschule vor. Sie gehören zur Steuerungsguppe, die die Angebote des Familiengrundschulzentrums koordiniert. Die Kinder lernen das Angebot mit einem Malwettbewerb kennen. Fotos (2): Anna Gemünd/AWO RLE
2 Bilder

Erstes Familiengrundschulzentrum im Kreis Unna
Grundschule mit Angeboten auch für Eltern

Das Konzept der „Familienzentren“, die Kita-Kinder und ihre Eltern auf vielfältige Weise mit Angeboten zur Gesundheitsförderung, der Frühförderung und der Bildung in ihrem Alltag unterstützen, ist längst gängige Praxis. Mit dem Familiengrundschulzentrum an der Gerhart-Hauptmann-Grundschule in Bergkamen gibt es ein solches Förderangebot jetzt erstmals im Kreis Unna auch an einer Grundschule. Seyit Hecker, Schulsozialarbeiter an der Gerhart-Hauptmann-Grundschule und Mitarbeiter der Bildung+Lernen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.08.21
Vereine + Ehrenamt
Die Sanierungsmaßnahmen in der AWO-Begegnungsstätte werden umfangreicher. Jetzt wurden Feuchtigkeitsschäden an der Fensterfront festgestellt.

AWO-Begegnungsstätte Kirchlinde: Keine Wiedereröffnung in 2021
Gravierende Schäden

Die seit Mai 2021 laufenden Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen in der AWO-Begegnungsstätte Kirchlinde, die bisher im Rahmen des aufgestellten Zeitplanes lagen, sind ins Stocken geraten. Mit einer Wiedereröffnung in diesem Jahr sei nicht mehr zu rechnen, sagt Werner Goosmann von der AWO Kirchlinde. Nach dem Entfernen des alten Bodenbelages und der notwendigen Demontage eines Fensterelementes zur Herstellung eines ebenerdigen Rettungsweges, wurden massive Feuchtigkeitsschäden festgestellt,...

  • Dortmund-West
  • 16.08.21
LK-Gemeinschaft
Das Team des Otto-Hue-Hauses: Einrichtungsleiterin Anja Lohbeck, Sonya Lmalfi, Susanne Radefeld-Wilker, Maria Stass, Monika Butyrowski, Heike Dombrowski, Nadine Thies, Andrea Leppeck und Sirikarn Simuttis.

Spendenaktion mit Waffelverkauf
AWO-Team sammelt 1.000 Euro für Flutopfer

„Was für ein Unglück“, dachte das Team des Otto-Hue-Hauses der AWO an der Holsterhauser Barthel-Bruyn-Straße angesichts der vielen Bilder, die in den vergangenen Tagen und Wochen zu sehen waren. Doch dabei beließen es die Mitarbeiter nicht. „Wir wollten gerne auch helfen und haben kurzfristig eine kleine Spendenaktion auf die Beine gestellt“, berichtet Einrichtungsleiterin Anja Lohbeck, die nach dem Einsatz auch schon ein bisschen stolz auf ihr Team ist. Ein Regenschutz, zwei Tische, ein...

  • Essen
  • 16.08.21
Vereine + Ehrenamt
Es freuen sich: (v.l.) AWO-Vorsitzender Manfred Dietrich, stellv. AWO-Vorstandsvorsitzende Astrid Hanske, AWOcasa-Geschäftsführer Hartmut Ploum, AWO-Geschäftsführer Veysel Keser, AWOcura-Geschäftsführer Michael Harnischmacher, Beatrice Kallisch,  AWOcura sowie Ursula Platzköster und Dieter Düster, Architekturbüro dd planquadrat.

Startschuss der Bauarbeiten für die neue AWO-Seniorenwohnanlage
Erster Spatenstich

Die AWO-Duisburg wächst: Der Spatenstich auf dem Grundstück an der Friesenstraße 10, direkt angrenzend an das Wohndorf Laar, markiert einerseits das Ende einer langen Planung, an der alle Anwesenden mit Leidenschaft beteiligt waren, andererseits ist er der offizielle Startschuss zu den beginnenden Bauarbeiten. Bis voraussichtlich 2023 sollen 19 seniorengerechte Wohnungen, zwei Demenz-WGs, eine Tagespflege, die Räumlichkeiten für den AWOcura-Pflegedienst Nord und die U3-Betreuung für neun...

  • Duisburg
  • 10.08.21
Ratgeber
Noch gibt es freie Plätze in der AWO Kita „An der Witwe“, die in Barop im September eröffnet.

Auch im Team der neuen Einrichtung "An der Witwe" Barop:
Noch freie Kita-Plätze

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) eröffnet eine neue Kindertagesstätte: Ab September sollen 125 Kinder im Alter von sechs Monaten bis zum Schuleintritt in sieben Gruppen, den Neubau in der Nähe der Ostenberg Grundschule beleben. Die neue AWO Kita „An der Witwe“ wird eine Musik-Kita. „Musik spricht in der Verbindung von Bewegung, Sprache und Darstellung das Kind ganzheitlich an, gibt ihnen Zugang zu ihrer Gefühls- und Erfahrungswelt, ermöglicht die großartige Chance zur Förderung aller relevanten...

  • Dortmund-Süd
  • 02.08.21
Vereine + Ehrenamt
Eine Aktion der AWO Beratungsstelle für Schwangerschaftskonflikte, Familienplanung, Paar- und Lebensberatung anlässlich 150 Jahre § 218 StGB: Die MitarbeiterInnen der Beratungsstelle waren an einem Aktionsstand zu finden. Mit einer Mischung aus Informations- und Aktionsstand mit Infowänden, Pinnwand für Statements, einer Abstimmungsaktion mit Plexiglasröhren und einem Quiz zum Thema mit dem AWO Glücksrad bot die Beratungsstelle auch Möglichkeiten für die Gäste, eigene Meinungen auszudrücken. Im  Bild, von links: Angelika Merkl, Mareike Wellner, Anja Butschkau, Bärbel Nellissen

Aktionsstand der Awo in der Dortmunder City
150 Jahre § 218: kein Grund zu feiern

Die AWO-Beratungsstelle für Schwangerschaftskonflikte, Familienplanung, Paar- und Lebensberatung hat am 7.7.2021, in der Innenstadt mit Informationen und Aktionen auf ihre Positionen zum § 218 StGB aufmerksam gemacht. Das geltende Recht, die bisherige Praxis und sich rückwärts entwickelnde Positionen der letzten Jahre bieten tatsächlich „keinen Grund zum Feiern …“. Aus Sicht der Arbeiterwohlfahrt darf ein Schwangerschaftsabbruch nicht als rechtswidrig gelten und eine Beratung dazu muss...

  • Dortmund-City
  • 24.07.21
Ratgeber
Die neue „AWO Kita Molkereistraße“ ist die erste Kita der AWO Dortmund, die von Beginn an nach dem „Offenen Konzept“ arbeiten wird.

Eröffnung der „AWO Kita Molkereistraße“ im August in Mengede
Es sind noch Plätze frei in der neuen Kita

Die AWO eröffnet eine neue Kindertagesstätte in der Molkereistraße 10f in Mengede: Ab Anfang August werden 105 Kinder zwischen 6 Monaten und bis Schuleintritt den Neubau in der Nähe des Bahnhofs beleben. Die Kita ist die erste Kita der AWO Dortmund, die von Beginn an nach dem „Offenen Konzept“ arbeiten wird. „Durch die „Offene Arbeit“ leben die Kinder in der AWO Kita Molkereistraße ein soziales Miteinander, erproben ihre Selbstwirksamkeit in einer für sie anregenden Atmosphäre und erleben ein...

  • Dortmund-West
  • 22.07.21
Vereine + Ehrenamt
Insgesamt haben zirka 20 Kinder und Jugendliche an der Ferienmaßnahme „Fit in Deutsch“ in Wesel teilgenommen
2 Bilder

"Fit in Deutsch"
Sprachtraining für zugewanderte Kinder und Jugendliche

Wesel. Um die Integration der neu zugewanderten Kinder und Jugendlichen in Deutschland zu unterstützten, wird seit einigen Jahren vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, das Ferienintensivtraining „Fit in Deutsch“ angeboten, an der sich der AWO KV Wesel  in den Sommerferien 2021 beteiligte. Die Maßnahme wurde in den Räumlichkeiten der AWO-Tiergartenstraße in Wesel durchgeführt. Die AWO-Integrationsagentur Moers koordinierte die Ferienmaßnahme in Zusammenarbeit mit...

  • Wesel
  • 22.07.21
Sport
Die Nordstadtliga - eine Kooperation von AWO und Stadtteilschule im Auftrag des Jugendamtes - hat gemeinsam mit der BVB Stiftung „Leuchte auf“ ein vierwöchiges Trainingsangebot initiiert. Das Angebot wird von Trainern der BVB Jugendakademie mit Schülern der Anne Frank Gesamtschule und der Libellengrundschule durchgeführt.

Nordstadt-Liga lädt zu Sport, Spiel und Spaß in den Ferien

Die Nordstadtliga - eine Kooperation von Awo und Stadtteilschule im Auftrag des Jugendamtes - bietet mit der BVB Stiftung „Leuchte auf“ ein vierwöchiges Trainingsangebot. Trainer der BVB Jugendakademie trainieren mit Schülern der Anne Frank Gesamtschule und der Libellengrundschule. Bewegung und Spaß stehen im Vordergrund. Mit der Nordstadtliga als präventives Projekt erstellen Kinder und Jugendliche Mannschaften und spielen fair und mit Spaß ihren Nordstadtligameister aus. So kommen sie in...

  • Dortmund-City
  • 19.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.