Alles zum Thema AWO

Beiträge zum Thema AWO

Kultur
15 Kalender-Motive des Wochen-Redakteurs und Fotografen Stefan Pollmanns können ab sofort im Siegfried-Dißmann-Haus der Arbeiterwohlfahrt (Awo) bestaunt werden. Die Ausstellungseröffnung fand im Rahmen des Neujahrsempfangs der Awo statt. Auf dem Foto von links: Bürgermeister Frank Schneider, Wochen-Anzeiger-Redakteur Stefan Pollmanns, Jürgen Spathmann, Verkaufsleiter des Medienbüros Langenfeld und Klaus Kaselowsky, Vorsitzender der Langenfelder Awo. ^Foto: Michael de Clerque
6 Bilder

Awo-Chef Kaselofski eröffnete Fotoausstellung von Stefan Pollmanns
"Wunderschöne Aussichten" im Siegfried-Dißmann-Haus in Langenfeld

„Sie haben uns wunderschöne Ansichten der Posthornstadt in unser Schmuckkästchen gebracht“, lobte Awo-Vorsitzender Klaus Kaselofski beim Neujahrsempfang die fotografischen Arbeiten des WA-Redakteurs Stefan Pollmanns. Dessen fotografische Eindrücke beim Spaziergang durch die Jahreszeiten in unserem Städtchen sind bis Ende Februar für jedermann im Siegfried-Dißmann-Haus zu sehen. Sorgfältig gerahmt hängen die Aufnahmen von Gebäuden und Plätzen im Hochsommer oder im Winter, bei Sonnenauf- oder...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.01.19
  • 13× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Das Bild zeigt Ingrid Pflug, AWO-Ortsvereinsvorsitzende Stefanie Bastians, Helga Möthe, Jürgen Walter und Gisela Jaraczewski.

70 Jahre Awo Mitglied
Geburtstagskinder unter sich: Treffen der über 70-jährige AWO-Mitglieder

Eine liebgewonnene Tradition findet direkt am Anfang des neuen im Jahr im Ortsverein der Vorhaller Arbeiterwohlfahrt (AWO) statt. Die Ortsvereinsvorsitzende Stefanie Bastians lädt, im Namen ihres Vorstandes, die AWO-Mitglieder ein, die im zurückliegenden Halbjahr einen „runden“ Geburtstag jenseits der „70“ feiern konnten. Ein kleines Präsent wird bei diesem gemeinsamen Kaffeetrinken genauso übergeben, wie die gemeinsame Freude an kurzweiligen Vorträgen geteilt wird. Der jüngste Teilnehmer...

  • Hagen
  • 20.01.19
  • 1× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Am Donnerstag, 24. Januar lädt die AWO Boelerheide zum Reibekuchenessen ein.

Reibekuchen
Tradition verplfichtet: Die AWO Boelerheide lädt zum Reibekuchen-Essen

Endlich mal wieder frische Reibekuchen – mit Apfelmus oder Rübenkraut. Den Wunsch erfüllt im neuen Jahr der Boelerheider Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (AWO) am Donnerstag, 24. Januar, in der Zeit von 12 bis 13.30 Uhr in die AWO-Begegnungsstätte an der Overbergstraße 125. Um Voranmeldung wird möglichst gebeten. Eingeladen ist jeder Liebhaber von frischen Reibekuchen, wofür man ja bekanntlich kein AWO-Mitglied sein muss.

  • Hagen
  • 19.01.19
  • 10× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Geburtstagskinder
Treffen der über 70-jährige AWO-Mitglieder

Eine liebgewonnene Tradition findet direkt am Anfang des neuen im Jahr im Ortsverein der Vorhaller Arbeiterwohlfahrt (AWO) statt. Die Ortsvereinsvorsitzende Stefanie Bastians lädt, im Namen ihres Vorstandes, die AWO-Mitglieder ein, die im zurückliegenden Halbjahr einen „runden“ Geburtstag jenseits der „70“ feiern konnten. Ein kleines Präsent wird bei diesem gemeinsamen Kaffeetrinken genauso übergeben, wie die gemeinsame Freude an kurzweiligen Vorträgen geteilt wird. Die Bindung an den...

  • Hagen
  • 18.01.19
  • 2× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Sie wollen künftig enger zusammenarbeiten: (v.l.) Matthias Hartmann (Geschäftsführer KSB Unna), Klaus Stindt (Vorsitz KSB Unna), Hartmut Ganzke (Vorsitzender AWO (Ruhr, Lippe, Ems), Rainer Goepfert (Geschäftsführer AWO Ruhr-Lippe-Ems).

Hoffnung auf Kooperation im Kinder- und Seniorenbereich
KreisSportBund und AWO wollen Partner werden

Mit dem Ziel eines gemeinsamen Schulterschlusses besuchten der neue Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt Ruhr-Lippe-Ems, Hartmut Ganzke und sein Geschäftsführer, Rainer Goepfert, den KreisSportBund (KSB) Unna. „Ich glaube fest daran, dass sich bei beiden Organisationen gemeinsame Ziele und Verknüpfungen finden lassen, so dass wir zum Wohle der Kinder, der Erwachsenen und der SeniorInnen im Kreis Unna in Hamm und im Kreis Warendorf Maßnahmen ergreifen und bündeln können“, so Ganzke. Eine Hoffnung,...

  • Unna
  • 18.01.19
  • 8× gelesen
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Der WasteWalkAltenessen war wieder unterwegs.
Sie haben es schon wieder getan…

WasteWalkAltenessen… Am letzten Samstag waren wir wieder im Stadtteil unterwegs. Durch Unterstützung des Aktionsbündnis Sicheres Altenessen sind wir diesmal rund 30 Personen gewesen. Mit dabei waren über 15 Jugendliche im Alter von 8-16 Jahren. Und auch ein Fernsehteam des WDR hat uns begleitet. Durch das wirklich schlechte Wetter haben wir die Strecke dann etwas verkürzt. Und doch haben wir vier große volle Müllsäcke gesammelt. Also wieder fast 1 Kubikmeter weniger Müll in unserer Landschaft....

  • Essen-Nord
  • 14.01.19
  • 65× gelesen
Politik
3 Bilder

Nach Vertragsverlängerung
Renovierungen beginnen am Wulfener Gemeinschaftshaus

Barkenberg. Nachdem Ende letzten Jahres beschlossen wurde, dass das Wulfener Gemeinschaftshaus in seiner jetzigen Form im Groben und Ganzen in der jetzigen Form weiter geführt wird, finden jetzt zu Beginn des Jahres die ersten geplanten Renovierungen statt. Aktuell ist eine Fensterbaufirma dabei große Glasscheiben zu erneuern, die schon seit Jahren „blind sind“. Anderthalb Jahre lang wurden zuvor Gespräche geführt, wie das Gemeinschaftshaus am Wulfener Markt neu aufgestellt werden kann. In...

  • Dorsten
  • 10.01.19
  • 132× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Frühstück der AWO Oer-Erkenschwick.

Oer-Erkenschwick: AWO lädt zum Frühstückstreff

Auch im neuen Jahr veranstaltet das AWO-Seniorenzentrum "Auf dem Kolven" in Oer-Erkenschwick wieder das beliebte Sonntagsfrühstück. Heißer Kaffee oder Tee, knusprige Brötchen und herzhafter Aufschnitt sind im Angebot. Nächster Termin ist am Sonntag, 13. Januar, von 9 bis 11 Uhr (diesmal ausnahmsweise schon am zweiten Sonntag im Monat). Der Kostenbeitrag beträgt 5,99 Euro. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen. Eine Mitgliedschaft in der AWO ist nicht erforderlich.

  • Oer-Erkenschwick
  • 09.01.19
  • 3× gelesen
Ratgeber
Anika Biel, (li.) Fachärztin des Kreisgesundheitsamts, und Pflegedienstleiterin Nadine Fochler sind gespannt, was die Abfrage zum Impfstatus im Julie-Kolb-Seniorenzentrum der AWO in Marl ergibt.
2 Bilder

Julie-Kolb-Seniorenzentrum in Marl Hüls will die Impfquote steigern

Die Vermutung war da – jetzt gibt es die ersten Belege: Die Impfquote in Seniorenheimen ist längst nicht so gut, wie sie nach Empfehlung der ständigen Impfkommission (STIKO) sein sollte. Damit das besser wird, hat das Kreisgesundheitsamt jetzt ein Impfberatungs-Projekt ins Leben gerufen. Mit dabei und von der Idee begeistert das Julie-Kolb-Seniorenzentrum der AWO in Marl. In Gemeinschaftseinrichtungen trägt jeder auch Verantwortung für die Anderen In Marl stand sofort fest: "Da machen wir...

  • Marl
  • 07.01.19
  • 17× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Bei der AWO stehen in diesem Jahr zahlreiche Veranstaltungen im Zeichen des 100-jährigen Bestehens. Das Foto zeigt die Begegnungsstätte der Langenfelder AWO an der Solinger Straße.

Viele Aktionen zum Jubiläum
Die Arbeiterwohlfahrt feiert 100-jähriges Bestehen

Auf allen Ebenen bereitet sich die Awo auf ihr geschichtsträchtiges Jubiläum vor. Man hat sich viel vorgenommen. Zahlreiche Veranstaltungen stehen im Lichte des 100-jährigen Bestehens. Für das kommende Jahr werden viele Veranstaltungen und Aktionen geplant. Die zentrale Veranstaltung in unserer Region wird ein großes Familienfest am Samstag, 6. Juli, in Solingen sein. Dabei wird der Blick auf die Geschichte nicht fehlen.  Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit „Die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.01.19
  • 33× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Rainer Goepfert (2. v.l.) ist zum hauptamtlichen Geschäftsführer des AWO Unterbezirks Ruhr-Lippe-Ems berufen worden. Vorsitzender Hartmut Ganzke (3. v.l.) und die stellvertretenden Vorsitzenden Burkhard Knepper, Karin Schäfer, Wolfram Kuschke und Marc Herter freuen sich auf die Zusammenarbeit in der neuen Struktur. Foto: AWO

Neuer Vorstand
Rainer Goepfert ist neuer AWO-Geschäftsführer

In der Vorstandssitzung ist Rainer Goepfert ab dem 1. Januar 2019 zum Geschäftsführer der Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Ruhr-Lippe-Ems einstimmig berufen worden. Kreis Unna. Der neue Unterbezirk umfasst das Gebiet der Kreise Unna, Warendorf und der Stadt Hamm. Er entsteht aus der Fusion der Unterbezirke Unna und Hamm-Warendorf, die zum 31. Dezember 2018 aufgelöst worden sind. Rainer Goepfert ist seit Anfang 2016 Geschäftsführer des Unterbezirks Unna. Zuvor war der 59 -Jährige bereits seit...

  • Stadtspiegel Unna
  • 01.01.19
  • 39× gelesen
Ratgeber
Dirk Busch informiert Manfred Funke-Kaiser über das neue Angebot. Der Seniorenbus soll für mehr Mobilität unter den älteren Frintropern sorgen.
2 Bilder

AWO startet mit ergänzendem Angebot für den Stadtteil
Ab 4. Januar gibt's in Frintrop einen Seniorenbus

Im Eingangsbereich zu den Seniorenwohnungen im Neerfeld 33 hängt es deutlich sichtbar im Schaukasten. Das Plakat, das auf den neuen AWO-Seniorenbus hinweist. Der wird am Freitag, 4. Januar, das erste mal in Frintrop unterwegs sein. "In Karnap bietet die AWO ein solches Angebot schon seit zehn Jahren", weiß Dirk Busch. Der Vorsitzende des AWO-Ortsvereins Frintrop setzt große Hoffnungen in den Seniorenbus. Einmal, maximal zweimal pro Woche soll er in Frintrop unterwegs sein. "Wir möchten...

  • Essen-Borbeck
  • 21.12.18
  • 25× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Seniorentreffen der Arbeiterwohlfahrt gehen in die Weihnachtspause.

Oer-Erkenschwick: AWO geht in den Weihnachtsurlaub

Die Seniorentreffen der Arbeiterwohlfahrt gehen in die Weihnachtspause. Ab Montag, 17. Dezember und bis zum 8. Januar fallen die Nachmittagstreffen der AWO aus. Ab dem 9. Januar finden die verschiedenen Angebote der Arbeiterwohlfahrt (AWO) wieder statt. “Die Seniorengruppen treffen sich zu den gewohnten Zeiten im AWO-Treff an der Stimbergstraße 217“, teilt der AWO Vorsitzende Wolfgang Rosner mit. Jeweils montags und donnerstags finden die Seniorengruppenstunden - wie gehabt – von 14.30 bis...

  • Oer-Erkenschwick
  • 17.12.18
  • 2× gelesen
Vereine + Ehrenamt
AWO lädt am dritten Advent ein.

Oer-Erkenschwick: AWO lädt am dritten Advent ein

Der Vorstand der Arbeiterwohlfahrt Oer-Erkenschwick lädt seine Mitglieder am dritten Adventssonntag, 16. Dezember, zur Weihnachtsfeier ein. Beginn ist um 14 Uhr im AWO-Treff, Stimbergstraße 217. Die Veranstaltung ist nur für Mitglieder des Stadtverbandes Oer-Erkenschwick angedacht. Bei Kaffee und Kuchen wird es besinnlich. Es werden Geschichten vorgelesen und der musikalische Teil wird schon traditionell vom Volkschor dargeboten. Zu Gast ist Bürgermeister Carsten Wewers und auch der Nikolaus...

  • Oer-Erkenschwick
  • 15.12.18
  • 2× gelesen
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Stutenkerle für die Kinder der AWO-Kitas
Bist Du der Weihnachtsmann?

Schon fast traditionell bekamen heute die Kinder der Essener AWO-Kindertagesstätten einen Stutenkerl geschenkt. Waren es in den Vorjahren noch einzelne Kitas, so gab es heute ausnahmslos für alle Kitas und deren Kinder den Weckmann. Die Freude war nicht nur bei den Kindern groß. Auch für die MitarbeiterInnen war das eine schöne und willkommene Überraschung. Die Bilder sprechen hier mehr als Worte sagen können. Vermutlich das rote Hemd veranlasste eines der Kinder mich zu fragen "Bist Du der...

  • Essen
  • 06.12.18
  • 30× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Mundharmonika- und Mandolinenklänge bei der AWO Adventsfeier.

Mundharmonika-Freunde bei AWO Adventsfeier in Hüsten

Traditionell am 1. Advent hat der AWO-Ortsverein Neheim-Hüsten im Rodelhaus seine diesjährige Adventsfeier abgehalten. Vorsitzende Margit Hieronymus konnte im gut gefüllten Saal auch die heimische Europaabgeordnete Birgit Sippel (SPD) und den AWO-Kreisvorsitzenden Uli Blum begrüßen. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken sorgten die Arnsberger Mundharmonika-Freunde für die musikalische Untermalung und sangen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zahlreiche weihnachtliche Weisen. Gerd Stüttgen...

  • Arnsberg
  • 06.12.18
  • 16× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Das Lore-Agnes-Haus der AWO Vita gGmbH, vollstationäre Pflege- und Beratungseinrichtung für Menschen ab 55 Jahren, hat die Fahne gehisst um auf den Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen aufmerksam zu machen.

Bundesweite Fahnenaktion
AWO zeigt Flagge gegen Gewalt an Frauen

Täglich erleben die Mitarbeiterinnen des Internationalen Frauenhauses der AWO Düsseldorf, welchen Gefahren Frauen ausgesetzt sind. Erschreckend sind die Zahlen der Kriminalstatistik 2017, die jetzt veröffentlicht wurden: Alle zwei bis drei Tage stirbt eine Frau, weil ihr Partner oder Ex-Partner sie totgeprügelt hat. Die eigenen vier Wände bieten nicht Sicherheit, sondern sind ein Ort der Angst. Das Internationale Frauenhaus der AWO Düsseldorf, die Frauenberatungsstelle und das Frauenhaus...

  • Düsseldorf
  • 28.11.18
  • 8× gelesen
Kultur
Aschenputtel kommt als Schattenspiel in das AWO Seniorenzentrum Barkenberg.

Ein Schattenspiel für die AWO Bewohner
Aschenputtel im Scherenschnitt

Barkenberg. Auf eine besondere Art der Vorführung freuen sich schon jetzt die Bewohner im AWO Seniorenzentrum Barkenberg. Am Freitag, 30. November um 17 Uhr, gastiert das Düsseldorfer „Theater der Dämmerung“ im AWO Seniorenzentrum Barkenberg. Hier wird es die Bewohner mit Hilfe des Schattenspiels in die zauberhafte Welt von Aschenputtel entführen. Große, bewegliche Scherenschnittfiguren und leuchtende Bühnenbilder laden alle zum Erstaunen und Schmunzeln ein, während Theaterdirektor das...

  • Dorsten
  • 28.11.18
  • 7× gelesen
Politik
Klaus Johannknecht (links), Oliver Kern (2.v.l.) und Claudia Osterholt (rechts) gratulierten Preisträgerin Malu Dreyer (rheinlandpfälzische Ministerpräsidentin).
2 Bilder

Heinrich-Albertz-Friedenspreis für Ministerpräsidentin Malu Dreyer
Berlin: Rückenwind für die AWO Essen

Die Essener AWO-Spitze nahm in Berlin an der Vergabe des Heinrich Albertz-Friedenspreises an Malu Dreyer teil. Die Preisträgerin begrüßt "Signale" an die Politik. Klaus Johannknecht (Vorsitzender) und Oliver Kern (Geschäftsführer) bekamen dabei Rückenwind für ihre Kampagne "Wir machen Druck", mit der sie auf die große Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland aufmerksam machen wollen. Heinrich Albertz war langjähriger AWO-Bundesvorsitzender, Regierender Bürgermeister von Berlin und...

  • Essen-Steele
  • 27.11.18
  • 26× gelesen
  •  3
  •  1
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Glühwein und süße Mandeln
Adventsbasar in der AWO-Seniorenwohnstätte am Süggelweg

Die Weihnachtszeit läuteten Besucher und Bewohner der AWO-Seniorenwohnstätte Eving auf dem Adventsbasar ein. Bei Leckereien, Musik und einer Tasse Glühwein schlenderten sie entlang der Dekorationen und des Weihnachtsschmucks. Hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiter freuten sich über das rege Interesse an Kränzen und Gestecken. Und das bei eher mäßigem Wetter. Denn: Der Basar fand nicht im Haus statt, sondern wurde aufgrund der laufenden Umbauarbeiten nach draußen verlegt. Das tat der...

  • Dortmund-Nord
  • 27.11.18
  • 37× gelesen
Ratgeber
Frühstück bei der AWO.

Oer-Erkenschwick: Zweites Frühstück des AWO-Stadtverbandes in diesem Jahr

Am Freitag, 23. November, lädt der AWO-Stadtverband Oer-Erkenschwick, Stimbergstraße 217, zu einem Frühstück ein. Bei so viel Kaffee oder Tee wie Frau/Mann möchte sowie knusprigen leckeren Brötchen bis zum Abwinken treffen sich hier die Leute in gemütlicher Runde um auch ein wenig mit den Nachbarn zu reden Natürlich gehören das Glas Orangensaft, Rührei, Schinken, Butter, Marmelade, Wurst, Käse, Mett und Quark zum Angebot. Der Frühstückstreff startet um 9.30 Uhr. Der Kostenbeitrag beträgt...

  • Oer-Erkenschwick
  • 22.11.18
  • 3× gelesen
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

AWO Ehrenamtsgala
Prominenz und Awo Mitarbeiter feiern gemeinsam einen bunten Gala-Abend

Weit mehr als 300 Gäste, überwiegend aus den AWO Ortsvereinen im Kreisgebiet, leitende Mitarbeiter und viel Prominenz kamen vor der Bühne des Festsaals im Ibach-Haus Schwelm, am vergangenen Samstag zusammen und genossen ein Programm, das, wie immer, aus einem Mix aus politischen Reden, Beiträgen zur Bedeutung des Sozialen Ehrenamtes, Theater und Musik bestand. Das LEO-Theater hatte diesmal ein Heimspiel und brachte Sketche vom unvergessenen Victor von Bülow, bekannt als Loriot. Les Brünettes,...

  • Schwelm
  • 20.11.18
  • 24× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Bei der Arbeiterwohlfahrt gibt es die leckersten Waffeln.
Foto: Henschke

Der Treff der Arbeiterwohlfahrt im Rathaus Werden steht wirklich jedem offen
„Alle dürfen zu uns kommen“

Keine Frage: „Bei der Arbeiterwohlfahrt gibt es die leckersten Waffeln.“ Die AWO-Infostände vor dem Werdener Rathaus sind umlagert von Interessenten. Man kann Selbstgebasteltes erwerben, Weihnachtliches, handgemachte Marmeladen und vieles mehr. Der Erlös aus dem Verkauf ist für die Heimbewohner des Friedrich-Ebert-Sozialzentrums bestimmt. Für einen schönen Ausflug. Der Offene Treff im Rathaus Werden steht auch wirklich jedem offen: „Männlein, Weiblein, jung oder alt, groß oder klein, alle...

  • Essen-Werden
  • 17.11.18
  • 36× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Der FLVW Kreis Gelsenkirchen hat Fußbälle mitsamt Wimpel für Kinder des Ankommzentrums Katernberger Straße überreicht (v.l.): Friedhelm Ostrowski (Vorsitzender Qualifizierungsausschuss FLVW Kreis Gelsenkirchen), Julian Kassautzki (Mitarbeiter der AWO), Liana Opalka (Einrichtungsleitung des Ankommzentrums), Christian Fischer (Kreisvorsitzender Fußballkreis Gelsenkirchen), Ernst Kastner (Kreisehrenamtsbeauftragter FLVW Kreis Gelsenkirchen) Foto: Gerd Kaemper

Mit neuen Bällen des Fußballkreises sollen Kinder leichtes Spiel haben
Wenn Fußball verbindet

Wie sagt der Volksmund doch so schön? Sport, oder insbesondere Fußball, verbindet. Diesem Motto folgend hat der FLVW Kreis Gelsenkirchen Fußbälle für Kinder und Jugendliche des Ankommzentrums an der Katernberger Straße gespendet. Im Ankommzentrum unter der Trägerschaft der Stadt Gelsenkirchen leben Flüchtlinge aus verschiedenen Herkunftsländern zusammen, darunter viele fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche. Um diesen eine Freizeitaktivität mehr zu ermöglichen, wurden ihnen nun zehn Bälle...

  • Gelsenkirchen
  • 12.11.18
  • 8× gelesen