AWO

Beiträge zum Thema AWO

Wirtschaft
Maciej Kozlowski, Geschäftsführer der DasDies Service GmbH, begrüßt die Mitarbeitenden und Gäste der Betriebskonferenz.
2 Bilder

DasDies Service GmbH: 15 Jahre erfolgreiche Inklusion auf dem Arbeitsmarkt
Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit Handicap

Dass die Mitarbeiter einmal im Jahr zu einer weihnachtlichen Betriebskonferenz zusammenkommen, ist nichts Ungewöhnliches. In diesem Jahr stand die Konferenz aber unter einer besonderen Zahl, denn seit 15 Jahren gibt es nun das AWO-Inklusionsunternehmen "DasDies". Die AWO wollte 2004 verstärkt Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit Handicap und langzeitabeitslose Menschen schaffen und gründete dazu die DasDies Service GmbH, die ihren Betrieb mit der Eröffnung des Secondhand-Kaufhauses aufnahm....

  • Kamen
  • 09.12.19
Vereine + Ehrenamt
Viele fröhliche und begeisterte Gesichter bei der AWO Willkommensveranstaltung für die neuen Auszubildenden in den Kindertageseinrichtungen. Foto: AWO Ruhr-Lippe Ems

In Zukunft „Verantwortung tragen“
Angehende Erzieher der AWO

Kreis Unna. Zum neuen Kindergartenjahr 2019/2020 begrüßte die AWO in einer Willkommensveranstaltung 14 Berufspraktikanten*Innen sowie 7 angehende Auszubildende, die in praxisintegrierter Form in den nächsten drei Jahren ihren Weg zur/zum staatlich anerkannten Erzieher*In gehen. Die AWO bietet ihren Auszubildenden beste Rahmenbedingungen und eine enge Begleitung durch erfahrene Fachkräfte in den Einrichtungen. Für alle Auszubildenden und Anleitungen gab es auch ein Geschenk: einen Rucksack mit...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.10.19
LK-Gemeinschaft
De sieben Auszubildenden des Fachseminars für Familienpflege haben die letzten Abschlussprüfungen hinter sich gebracht und die Prüfung bestanden. Foto: AWO Ruhr-Lippe-Ems

Herzlichen Glückwunsch
Abschlussprüfung mit Bravour bestanden

Endlich ist es geschafft! Vergangenen Freitag haben die sieben Auszubildenden des Fachseminars für Familienpflege die letzten Abschlussprüfungen hinter sich gebracht. Das Ergebnis: Alle haben bestanden. Kreis Unna. Nun treten die Prüflinge ihr Anerkennungsjahr an, welches weiter vom Fachseminar begleitet wird. Danach stehen sie dem Arbeitsmarkt als staatlich anerkannte Familienpfleger*Innen zur Verfügung und finden ihren Einsatzbereich in ambulanten sozialen Diensten. Am Montag, 7. Oktober,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.09.19
Politik
Jetzt geht es los: Spatenstich für die AWO Kindertageseinrichtung am Hermann-Görlitz-Seniorenzentrum.
2 Bilder

Spatenstich für AWO-Kindertageseinrichtung am Hermann-Görlitz-Seniorenzentrum
Bergkamen: Künftig mehr Betreuungsplätze für die Jüngsten

Mit dem symbolischen Spatenstich gaben die Verantwortlichen der Arbeiterwohlfahrt und der Stadt Bergkamen das Startsignal für den Bau der neuen Kindertageseinrichtung am Hermann-Görlitz-Seniorenzentrum. Im Herbst 2017 kam die Idee auf, auf dem freien Grundstück neben dem Seniorenzentrum eine Kindertageseinrichtung zu errichten und damit dringend benötigte Betreuungsplätze für die Jüngsten in Bergkamen zu schaffen. In den letzten zwei Jahren führten AWO und Stadtverwaltung intensive Gespräche...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Team der die Einrichtung freut sich über die erfolgreiche Rezertifizierung als Familienzentrum NRW. Foto: Laaser

Ausgezeichnet
Rezertifizierung für das AWO Familienzentrum "Atlantis"

Seit 2007 bietet das Team des Familienzentrum "Atlantis" der AWO nicht nur den Eltern in der Einrichtung, sondern auch dem Umfeld Angebote zu allen Belangen einer Familie an. Gerade deshalb kann sich die Einrichtung für weitere vier Jahre über die erfolgreiche Rezertifizierung als Familienzentrum NRW freuen. Kamen. Dabei umfasst das Leistungsspektrum des Zentrums hochwertige Bildungs- und Betreuungsangebote für Kinder, Treffpunktmöglichkeiten für Eltern mit Kindern, Familienbildungs- und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.06.19
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich auf die Zusammenarbeit für die Jüngsten in unserer Gesellschaft (v.l.): Rainer Goepfert, Sabine Zeising, Hartmut Ganzke, Sabrina Brinkmann, Sandra Horstmann, Michaela Temmen, Abteilungsleiter Daniel Frieling, Doreen Scholz und Stephanie Göbeler-Lucan. Foto: AWO

Tatkräftige Unterstützung
AWO begrüßte neue Leitungskräfte in der Kindertagesbetreuung

Als Partnerin für viele Kommunen beim bedarfsgerechten Ausbau von Betreuungsplätzen, hat die AWO Unterbezirk Ruhr-Lippe-Ems in den letzten zwei Jahren Erweiterungen und Neubauten von Kindertageseinrichtungen auf den Weg gebracht. Ab dem 1. August wird die AWO in den Kreisen Unna und Warendorf sowie der Stadt Hamm 50 Kindertageseinrichtungen betreiben. Kreis Unna. Der Ausbau führt zu einer steigenden Anzahl von Mitarbeitenden. 750 Mitarbeitende werden ab August weit über 3.000 Kinder...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.06.19
Vereine + Ehrenamt
Die Hasen- und Bärengruppe der AWO "Flohkiste" wurden jetzt mit dem Fußballabzeichen ausgezeichnet. Foto: AWO

Ausgezeichnet
Fußballabzeichen für AWO-Kinder

Kamen. Unter der Koordination von Norbert Franzen vom Kamener Sport Club 1972 e.V. absolvierten die Kinder des AWO Familienzentrums „Flohkiste“ (Hasen- und Bärengruppe) vergangenen Dienstag, 30. April und 7. Mai den schwierigen Parcours. Das Kinder- Fußballabzeichen kurz „KiFuß“ ist ein kindgerechtes Persönlichkeitsabzeichen, bei dem alleine die individuell erbrachte Leistung zählt. Es besteht aus 5 Bewegungs-/ Spielgelegenheiten zu fußballorientierten Basisfertigkeiten. Eltern nahmen auf...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.05.19
Vereine + Ehrenamt
Helga Senne (10 Jahre), Jürgen Senne (10 Jahre), Inge Grunenberg (20 Jahre) und Heinrich Baumann (25 Jahre) wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Foto: AWO Südkamen

Ehre wem Ehre gebührt
AWO Ortsverein Südkamen sagt "Danke"

Kamen. Vergangenen Donnerstag, 21. März, wurden einige langjährige Mitglieder der AWO Ortsverein Südkamen bei der Jahreshauptversammlung geehrt: Helga Senne (10 Jahre), Jürgen Senne (10 Jahre), Inge Grunenberg (20 Jahre) und Heinrich Baumann (25 Jahre). Des Weiteren fanden Neuwahlen statt. Die alten Vorstandsmitglieder und Kassenprüfer wurden wiedergewählt. Neu hinzugekommen sind Margitta Haumann als Beisitzerin und Roswitha Wenzel als Kassenprüferin.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.03.19
Politik
Ein internationales Frühstück als Zeichen gegen Rassismus. Foto: privat

Rechtsextremismus als Unterrichtsthema
AWO-Integrationskurs Bergkamen setzt ein Zeichen gegen Rassismus

Der AWO-Integrationskurs Bergkamen hat sich im Unterricht intensiv mit dem Thema Rechtsextremismus auseinandergesetzt und daraufhin beschlossen, ein internationales Frühstück anzubieten. Damit wollen sie ein Zeichen gegen Rechtsextremismus setzen. Die AWO Bundeskonferenz hat beschlossen, gegen jede Form rechtsextremer Ideologie Position zu beziehen. Damit sind nicht nur Gewalttaten von Rechtsextremisten gemeint. "Rassismus fängt in den Köpfen an. Wenn beispielsweise Menschen aufgrund ihrer...

  • Kamen
  • 20.03.19
Vereine + Ehrenamt
Karin Schäfer (4 v.r.) macht es mit dem AWO Kreisverbandsvorstand deutlich: Ein offenes Herz kennt keinen Rassismus. Foto: Sebastian Laaser

Offenes Herz kennt kein Rassismus
AWO gibt Startsignal für Aktivitäten gegen Rassismus im Kreis Unna

Gemeinsam mit vielen Organisationen, Initiativen und Einrichtungen engagiert sich die AWO im Rahmen der Internationalen Aktionswochen vom 11. März bis 24. März gegen Rassismus. Kamen/Kreis Unna. Der AWO Kreisverbandsvorstand gab am Montag, 11. März, das Startsignal für die Gliederungen und Einrichtungen im Kreis Unna, die auch in diesem Jahr wieder vielfältige Aktionen gegen Rassismus und für Vielfalt organisieren. „Rassismus ist eine Bedrohung für die freie Entfaltung der Persönlichkeit,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.03.19
Vereine + Ehrenamt

Frauenheilkunde
AWO informiert geflüchtete Frauen

Vergangenen Mittwoch hat die Integrationsagentur der AWO-Migrationsdienste im Rahmen der Spezifischen Maßnahme "Komm-An NRW" die Informationsveranstaltung „Frauenheilkunde“ durchgeführt. Diese fand im Café „Backinsel“ statt, dessen Inhaber, Davood Vali, ein langjähriger Kooperationspartner der AWO ist. Bergkamen. Wechseljahre, Verhütungsmethoden, Krebsvorsorge und Familienplanung, das waren die Themen, die beim Info-Treffen mit der Fachärztin für Gynäkologie und Geburtskunde, Farideh...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.11.18
Überregionales
4 Bilder

"Wir bauen in Vogelhaus": Vater-Kind-Nachmittag im "Funkelstein"

Bergkamen. Am Donnerstag, 11. Oktober fand von in der Zeit von 14 bis 16 Uhr ein Vater-Kind Nachmittag im AWO Familienzentrum „Funkelstein“ in Bergkamen statt. Das Thema: Wir bauen ein Vogelhaus“. Fürs leibliche Wohl wurde auch Sorge getragen, es wurden Würstchen gegrillt und Getränke gereicht. Rundum war der Nachmittag eine tolle Aktion.

  • Kamen
  • 13.10.18
Kultur
44 Bilder

Eröffnung der neuen AWO-Kindertagesstätte Spurensucher

Am 29.09.2018 um 11.00 Uhr, war es so weit. Wilfried Bartmann, der Vorsitzende des AWO Unterbezirkes Unna begrüßte die zahlreichen Besucher, Gäste und auch die „Offiziellen“, die bei wunderschönem Wetter, der Eröffnungsfeier in der Lintgehrstraße 37 a in Kamen beiwohnten. Als Stellvertreter des Bauvereins zu Lünen, der in dieses Projekt über 2.000.000€ investiert hat, dankte er dem Prokuristen Stephan Heupel. Die nächsten 25 Jahre, werde die AWO dieses Gebäude von der Wohnungsbaugesellschaft...

  • Kamen
  • 29.09.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Rainer Goepfert, Karin Schäfer, Kornelia Finke, Gerda Bremkes, Wilfried Bartmann und Tagesstätten-Haussprecher Bernhard Koronowski freuen sich gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Kindern der Kita Sonnenblume über die Spende des AWO Ortsvereins.

AWO Ortsverein spendet 4.500 Euro an die AWO Einrichtungen in Rünthe

Vor einiger Zeit sind die AWO Ortsvereine Bergkamen-Rünthe und Bergkamen-Mitte zum Ortsverein Bergkamen-Mitte/Rünthe verschmolzen. Den Rünther Mitgliedern war es wichtig, dass das Vereinsvermögen den AWO-Einrichtungen in Rünthe zu Gute kam. Daher konnten sich jetzt die Kindertageseinrichtungen Sonnenblume und Traumland sowie die Tagesstätte „Startbahn“ über eine Spende von jeweils 1.500 Euro freuen. Kreisverbands- und Ortsvereinsvorsitzende Karin Schäfer hat heute offiziell den symbolischen...

  • Kamen
  • 02.09.18
Überregionales
Wohlverdienter Abschied in den Ruhestand nach 37 Jahren: Jennifer Angersbach (v.l.n.r.), Christine Windfuhr-Koch, Bereichsleiter Martin Hülsbusch und Geschäftsführer Rainer Goepfert. Foto: AWO

Abschied nach 37 Jahren in den Ruhestand

Nach nahezu 37 Jahren im Dienst der AWO Unterbezirk Unna wurde gestern die Leiterin der Beratungsstelle für Schwangerschaftsprobleme und Familienplanung, Christine Windfuhr-Koch, in einer Feierstunde im Beisein von Geschäftsführung und Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Kreis Unna. Die Diplom-Pädagogin hatte ab 1981 zunächst als Sprachlehrerin und sozialpädagogische Begleitung gearbeitet und wechselte 1987 als Leiterin in die Schwangerschaftsberatung. In den vergangenen...

  • Kamen
  • 29.04.18
Überregionales

Elterninfonachmittag zur Schulfähigkeit

Kamen. Das AWO FamilienZentrum lädt zu einem weiteren Modul zur Schulfähigkeit ein. Gemeinsam mit Frau Pusch der Direktorin der Friedrich-Ebert-Grundschule, Frau Rost vom ZfK Kamen und Frau Gorny vom AWO FZ Atlantis findet am Mittwoch, 11. April, von 14.30 bis 16 Uhr ein Informationsnachmittag statt. Im Mittelpunkt steht ein Informationsaustausch, welche Sinne und Wahrnehmungen durch gezielte Übungen bei Kindern verstärkt werden können. Immer im Blick der Einschulung werden Themen wie...

  • Kamen
  • 03.04.18
Überregionales
Neuer Vorstand der AWO (v.l.): Ina Siebenberg, Nicole Laufer, Antonia Plotek, Oliver Bartosch (Vorsitzender Elternbeirat), Christina Fiegler, Conni Gorny und Cathrin Rohut. 
^Foto: AWO Atlantis

AWO Familienzentrum Atlantis: Neuer Vorstand gewählt

Der Förderverein des AWO-Familienzentrums Atlantis hat im Rahmen der Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Kamen. Für zwei Jahre wird nun Christina Fiegler dem Verein vorstehen. Ihr steht als Vertreterin Conni Gorny zur Seite. Das Amt der Kassiererin übernimmt Antonia Plotek. Vervollständigt wird der Vorstand durch Ina Siebenberg (Vertreterin Elternbeirat), Nicole Laufer (Vertreterin Kita-Team), Cathrin Rohut und Johanna Sojka (beide Kassenprüferin). In den kommenden Wochen...

  • Kamen
  • 24.03.18
  •  2
Überregionales

AWO-Kita "Sternstunde" ist jetzt "Sprach-Kita"

Die AWO-Kita "Sternstunde" in Kamen nimmt am Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" des Bundesfamilienministeriums teil und wird dabei durch eine zusätzliche Fachkraft "Sprach-Kitas" mit Expertise im Bereich sprachliche Bildung unterstützt. Sprachkompetenzen eröffnen allen Kindern gleiche Bildungschancen von Anfang an. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass sprachliche Bildung besonders wirksam ist, wenn sie früh beginnt. Weitere Schwerpunkte des...

  • Kamen
  • 05.01.18
  •  1
Ratgeber
Am 17. November findet der St.-Martinszug diverser Kindergärten in Bergkamen statt. Foto: Eberhard Kamm

Bergkamen: Am Freitag großer Lichterumzug der Kindertagesstätten

Dieses Jahr findet der gemeinsame Lichterumzug der AWO Kindertagesstätten Bergkamen anlässlich St. Martin am 17. November 2017 statt. Die AWO Einrichtungen Wackelzahn, Flohzirkus, die Vorstadtstrolche, Sonnenblume, das Traumland und die Villa Kunterbunt haben sich zusammen getan. um nun zum fünften Mal dieses große Fest zu organisieren. Um 17:00 Uhr beginnt das Fest mit einem entspannten Ankommen auf dem Marktplatz in Bergkamen. Anschließend gibt es eine kleine Aufführung des Martinsstückes...

  • Kamen
  • 16.11.17
Überregionales
Verteter von sieben AWO-Einrichtungen aus Unna nahmen am letzten Dienstag einen Spendenscheck über 2.000 Euro aus den Händen von Wolfgang Rickert, dem Vorsitzenden des AWO-Ortsvereins Unna-Oberstadt, entgegen.      Foto: Jörg Prochnow

Erlös aus Glühweinverkauf ging an sieben AWO-Einrichtungen aus Unna

"Glühwein genießen und Gutes tun". AWO-Vorstand überreicht Spendenscheck an heimische Einrichtungen Nicht nur die heimischen Weihnachtsmarktbesucher kennen ihn, mittlerweile erfreut sich der Glühweinstand der AWO auch bei Auswärtigen großer Beliebtheit. Und das mittlerweile seit nunmehr vierzig Jahren. Der Grund dafür liegt vermutlich an dem besonderen Rezept, denn das heiße Getränk wird bei der Herstellung noch mit traditionellen Gewürzen versehen, deren Zusammensetzung nur wenige Leute...

  • Unna
  • 18.10.17
Ratgeber
Die Veranstaltung war durch lebensnahe Beispiele sehr  lebhaft und informativ. Foto: privat
2 Bilder

„Schuldnerberatung“ für Flüchtlinge

Bergkamen. Im Rahmen der spezifischen Maßnahme der Integrationsagentur AWO UB Unna Bergkamen in Kooperation mit der Zentralen Schuldnerberatung der AWO UB Unna fand für Zuwanderer und Flüchtlinge eine Infoveranstaltung zum Thema „Schuldnerberatung“ statt. Der Referent der Zentralen Schuldnerberatung der AWO UB Unna Herr Lambert Bau hat den Teilnehmern einen Einblick in das Thema gegeben: z.B. was ein Basiskonto ist, worauf man bei den Telefon-und Mobilfunkverträgen achten muss, wie man mit...

  • Kamen
  • 30.09.17
Politik
Foto: Wilfried Bartmann, Rainer Goepfert (links) und Betriebsratsvorsitzende Andrea Eckelt (5 v.l.) präsentieren mit Vertreterinnen und Vertretern aus den Kindertageseinrichtungen die gesammelten Unterschriften. Foto: privat

„Rettung für unsere Kitas!"

Die AWO im Kreis Unna sammelt über 4.000 Unterstützungsunterschriften für bessere Kita-Rahmenbedingungen. Mit den gesammelten Unterschriften will sie ihre Forderungen nach einer zeitnahen besseren und auskömmlichen Finanzierung der Kindertagesbetreuung gegenüber der Landesregierung unterstreichen. Zentrale Forderung der AWO in NRW bleibt weiterhin ein neues Kita-Gesetz mit einer differenzierten Förderung von grund- und kindbezogenen Kosten. Nur durch eine kostendeckende Förderung aller...

  • Kamen
  • 09.07.17
Überregionales
Am Montag, 15. Mai in der Präsidentenstraße in Bergkamen. Grafik: AWO

Buntes Fest der AWO!

Bergkamen. Im Rahmen der AWO-Woche veranstaltet der Migrationsdienst eine „Begegnung der Kulturen“ am Montag, 15. Mai ab 18 Uhr. Der Abend wird gestaltet durch den Verein der schönen Künste sowie verschiedene Migrantengruppen aus Bergkamen und findet in der Backinsel in der Präsidentenstraße 37 statt. Es sind alle Zuwanderer zu einem bunten Abend mit Unterhaltung, Informationen und Austausch eingeladen. Schwerpunkt wird hier die Vorstellung der verschiedenen Sitten und Gebräuche verschiedener...

  • Kamen
  • 14.05.17
Überregionales
Die Kinder bedankten sich mit einer großen Leinwand bei den Mitarbeitern der RWE. Foto: privat

Ein Dankeschön von den ganz Kleinen an die ganz Großen

Kamen. Am Freitag den 24. März 2017 sagten die Kinder der AWO Kita Flohzirkus und der AWO Kita Wackelzahn den Mitarbeitern der Firma RWE Danke. Vorrausgegangen war eine Sternschnuppenaktion bei dem die Kinder Sternschnuppen bastelten. Diese wurden in der Kantine von RWE an einen Christbaum gehangen und die Mitarbeiter erfüllten jedem Kind seinen individuellen Weihnachtswunsch. Das konnten die Kinder der AWO Kita's Flohzirkus und Wackelzahn nicht ohne ein riesen Dankeschön annehmen. Am 24....

  • Kamen
  • 28.04.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.