Spontanität – Heraus aus der Komfortzone

Anzeige
JHV der Rhader Landfrauen. (Foto:Reinhilde Grewing)
Dorsten: Gaststätte Nienhaus-Venhoff |

Rhade. Wer will sich das schon entgehen lassen? Der angekündigte Vortrag zum Thema „Erfolgsfaktor Glück“ von Sonja Hüls lockte mehr als 50 Landfrauen zur Jahreshauptversammlung in die Gaststätte Nienhaus-Venhoff.

Nach der Begrüßung durch Maria Bramert und dem in Reimform vorgetragenen Jahresbericht von Ulla Venhoff, gab es erst einmal Kaffee und Kuchen. Anschließend referierte Sonja Hüls zum Thema Glück und hatte so manchen Tipp parat, wie zum Beispiel das Indianische Sprichwort:„Anhalten, damit die Seele nachkommen kann.“

Es ist immer wieder wichtig sich Zeit zu nehmen, um runterzufahren – anzuhalten – und wahrzunehmen. Zudem tut Spontanität und das Verlassenen der eigenen „Komfortzone“ Körper und Geist gut und belebt den Alltag.

„Ich hoffe, dass die Landfrauen euch auch weiterhin gut tun werden“, so die abschließenden Worte von Maria Bramert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.