Hervest muss nach Ostern ein paar Punkte aufholen

Anzeige
Kurz vor der Osterpause traten noch einmal drei Mannschaften an die Platten und rauschten allesamt knapp am Sieg vorbei: Hervests zweite Mannschaft hätte die Siegpunkte für einen gefestigten Klassenerhalt gebraucht, während die Fünfte durch den Sieg gegen den Tabellenersten weiter unter die top drei vorgedrungen wäre. Auch die Senioren hätten die Siegpunkte gebrauchen können, um ihren Anspruch auf den Titel geltend machen zu können.
Bei allen drei Begegnungen war bis zur letzten Minute das Ergebnis offen, was für spannende Stunden sorgte. Nach der Osterpause geht es wieder an die Platten, um das Bestmögliche aus dieser Saison rauszuholen.
Im Rückblick sieht man den Verlauf der Spiele:

Herren - Kreisliga
TTV Hervest-Dorsten II - DJK Germania Lenkerbeck 7:9
Die zweite Herrenmannschaft des TTV Hervest-Dorsten trat im verlegten Spiel zu Hause gegen DJK Germania Lenkerbeck an: ein richtungweisendes Spiel für die Gastgeber. Bei einem Sieg setzt man sich im oberen Tabellenmittelfeld fest, bei einer Niederlage steckt man wieder voll im Abstiegskampf. Dass die Gäste, zum ersten Mal in dieser Saison, in Bestbesetzung antraten, war schon überraschend. Stefan Lelen fiel auf Seiten der Hervester aus. Zu Beginn der Partie konnte nur die Paarung Funcke/Lücke gewinnen. In der ersten Einzelrunde drehten Daniel Paul, Andre Funcke, Klaus Strothoff und Martin Lücke den Rückstand. Als dann wieder der stark aufspielende Daniel Paul den Vorsprung auf 6:4 ausbauen konnte, sah alles nach einem Sieg aus. Doch man wurde eines Besseren belehrt. Vier Einzelspiele in Folge gingen allesamt an die Gäste. Mark Zielinski stoppte diesen Negativtrend und hielt das Team durch seinen Einzelerfolg mit 7:8 im Spiel. Das Abschlussdoppel Paul/Rothlübbers unterlag nach einem starken Spiel knapp. Somit stecken die Hervester wieder im Abstiegskampf. Der Vorsprung auf einen Relegationsplatz zur unteren Klasse beträgt zwei Punkte. Nach den Osterferien wollen die Hervester unbedingt den Klassenerhalt perfekt machen.
TTV Herren 2: Funcke/Lücke, Daniel Paul (2), Andre Funcke, Klaus Strothoff, Martin Lücke, Mark Zielinski.

Herren - 3. Kreisklasse 1
TTV Hervest-Dorsten V - PSV Recklinghausen IV 5:5
TTV Herren 5: D. Kapteina/Bergmann, Dieter Kapteina (2), Dieter Bergmann (2).

Senioren - Kreisklasse 2
TB Beckhausen - TTV Hervest-Dorsten 6:4
Mit diesem Ergebnis kann man im Grunde noch zufrieden sein. Mit unserer Aufstellung - ohne die Bretter eins, zwei und vier - ist es schwer, bei dem gleichwertigen Gegner ein Spiel positiv zu gestalten. Das erspielte Satzverhältnis von 16:20 sagt einiges über unser kämpferisches Verhalten aus. Allerdings hat sich das Ergebnis leider negativ auf die Tabellenführung ausgewirkt.
TTV Senioren: Axmann/Frank, Roland Axmann, Dieter Kapteina, Dieter Bergmann.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.