Hervester B-Schüler räumen ab

Anzeige
Nach einem souveränen zu Null Sieg stehen die Kleinsten des TTV jetzt ganz oben - mit einem Punkt vor dem Tabellenzweiten.
Im Rückblick sieht man den Verlauf des letzten Spieltages:

Herren-Bezirksklasse 1
TTV Hervest-Dorsten - TTC Bottrop 47 6:9
Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung und einer engagierten Leistung konnten sich die Hervester im Kellerduell nicht mit Punkten belohnen. Zu Beginn konnte nur das Doppel Winkel/Paul ihr Spiel für sich entscheiden. Im weiteren Spielverlauf konnte eine zwischenzeitliche Führung durch Josef Pöppelbuß, Carsten Winkel und Daniel Paul herausgespielt werden. Diese hielt aber nicht lange vor. Im zweiten Durchgang gelang es nur noch dem stark aufspielenden Daniel Paul sowie Markus Nielbock, einen Sieg beizusteuern.
Nach der Niederlage wächst der Rückstand auf den Tabellenvorletzten weiter. Eine Situation, die nur noch als äußerst düster zu bezeichnen ist.
TTV Herren: Winkel/Paul, Carsten Winkel, Josef Pöppelbuß, Markus Nielbock, Daniel Paul (2).

Herren-Kreisliga 1
TTV Suderwich - TTV Hervest-Dorsten II 9:4
Die sich aktuell in einem spielerischen Tief befindliche zweite Mannschaft der Hervester durfte an diesem Wochenende gegen den Tabellendritten der Kreisliga an die Platten. Man wollte versuchen, Punkte aus dem Spiel zu erkämpfen, um die Position im Mittelfeld weiter zu festigen. Nach Ende der ersten Runde Doppel gingen die Suderwicher jedoch schon mit 2:1 in Führung. In den Einzeln zeichnete sich ein ähnliches Bild ab. Die Suderwicher dominierten die Spiele, wogegen die Hervester immer nur zwischenzeitlich ein Lebenszeichen setzen konnten. Das war am Ende mal wieder nicht genug, um wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg zu erspielen. Und als wenn die Niederlage nicht schon genug wäre, verletzte sich auch noch Fritz Hähnchen so schwer, dass er auf unbestimmte Zeit ausfallen wird.
TTV Herren 2: Lelen/Rupietta, Andre Rothlübbers, Stephan Lelen, Rene Rupietta.

Herren-Kreisliga 2
TTV Hervest-Dorsten III - DJK Germania Lenkerbeck 9:6
Gegen den Tabellenletzten aus Marl gelang der Truppe um Kapitän Mark Zielinski der erste Saisonsieg. Nach drei Stunden konnten die Hervester einen durchaus verdienten 9:6-Erfolg bejubeln. Bereits zu Beginn sorgten die Doppel Hesping/Lücke und Hein/Zielinski für eine 2:1 Führung, die im weiteren Spielverlauf aufopferungsvoll verteidigt wurde. Einen wirklichen Matchwinner suchte man auf Seiten der Dritten vergebens. So war es doch eine sehr gute Mannschaftsleistung, die zum Erfolg führte. Besonders hervorzuheben ist dennoch die Leistung des oberen Paarkreuzes, in dem Frank Hesping doppelt und Theo Budde einmal punkten konnte. Ein weiterer Garant für den Sieg war die starke Vorstellung des unteren Paarkreuzes um Tobias Steven und Mark Zielinski, die unbesiegt bleiben und somit vier Punkte im Einzel beisteuern konnten. Nun gilt es durch diesen Erfolg motiviert sich weiterhin den schwierigen Aufgaben zu stellen, die im Laufe der Saison noch zu erwarten sind.
TTV Herren 3: Hesping/Lücke, Hein/Zielinski, Frank Hesping (2), Heinz-Theo Budde, Tobias Steven (2), Mark Zielinski (2).

Herren - 2. Kreisklasse 2
TTV Hervest-Dorsten IV - SG Suderwich III 9:0
Gegner sind nicht angetreten.

Herren - 2. Kreisklasse 1
TSSV Bottrop VI - TTV Hervest-Dorsten V 9:3
Gegen Bottrop war am Samstagabend für die fünfte Mannschaft nichts zu holen. In den Doppeln gelang es der Fünften nicht, trotz ausgeglichener Spiele einen Punkt zu holen, sodass es mit 0:3 in die Einzel ging. Das obere Paarkreuz hat an diesem Abend durch Siege von Frank Determann und Stephan Oelze zwar eine ausgeglichene Bilanz erreicht, in den weiteren Spielen konnte aber nur noch Hendrik Heeger einen Punkt beisteuern. Am Ende war der Sieg für den TSSV Bottrop auch in der Höhe verdient.
TTV Herren 5: Frank Determann, Stephan Oelze, Hendrik Heeger.

Hobbyliga
SuS Polsum IV - TTV Hervest-Dorsten VI 5:5
Beim Spiel in Polsum zeigte sich ein sehr unterschiedliches Bild. Während die Hervester im oberen Paarkreuz nur einmal eine Chance auf einen Punkt hatten, konnten im unteren Paarkreuz alle Spiele völlig ungefährdet gewonnen werden. So endete die Begegnung letztlich ausgeglichen.
TTV Herren 6: Bartling/C. Tahn, Andreas Bartling (2), Christian Tahn (2).

Jungen - Bezirksliga 1
TV Borken II - TTV Hervest-Dorsten 5:5
TTV Jungen: Hensen/ Preylowski, Dominik Hensen, Nick Preylowski, Philip Synofzik (2).

B-Schüler - Kreisliga 2
VfB Kirchhellen II - TTV Hervest-Dorsten 0:10
TTV B-Schüler: Hantzschk/Synofzik, Simon Hantzschk (3), Lena Synofzik (3), Lilli Knohl (3).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.