Hervester Senioren rauschen an der Tabellenspitze vorbei

Anzeige
Nach einer sehr guten und vielversprechenden Saison ereilt die Senioren das gleiche Schicksal wie die sechste Mannschaft: Absturz im letzten entscheidenden Spiel. Jetzt müssen sich beide Mannschaften mit dem zweiten Tabellenplatz zufriedengeben. Wenn man bedenkt, dass beide jedoch einen Hauch von der Meisterschaft entfernt waren, kann man doch im Großen und Ganzen mit seinen Leistungen zufrieden sein.
Wie die einzelnen Spiele der vergangenen Woche verliefen, sieht man im Rückblick:

Herren - Bezirksklasse 1
VfL Ramsdorf - TTV Hervest Dorsten 9:4
Ein strammes Programm hatte die erste Herrenmannschaft am vergangenen Wochenende. Am Samstag ging es gegen den Tabellenführer aus Ramsdorf. Es zeigte sich, dass das ausgiebige Doppeltraining sich gelohnt hat. Dirk Kunze/ Daniel Bergmann sowie Daniel Paul/ Markus Nielbock konnten ihr Doppel gewinnen. Im weiteren Spielverlauf zeigte sich die Klasse des Tabellenführers. Lediglich im unteren Paarkreuz konnten Markus Nielbock sowie Klaus Strothoff ein Einzel gewinnen.
TTV Herren: Kunze/Bergmann, Paul/Nielbock, Markus Nielbock, Klaus-Peter Strothoff.

TTV Hervest Dorsten - VfL Hüls 8:8
Am Sonntag kam der Tabellenzweite zum letzten Saisonspiel nach Dorsten. Auch hier konnten zu Beginn zwei Doppel gewonnen werden. Carsten Winkel/ Markus Nielbock sowie die Routiniers Josef Pöppelbuß/ Klaus Strothoff konnten punkten. In einem abwechslungsreichen Spiel konnte Carsten Winkel im oberen sowie Josef Pöppelbuß im unteren Paarkreuz einen Punkt erzielen. Das untere Paarkreuz steuerte durch Daniel Paul sowie Markus Nielbock (2) drei Punkte bei. Im Schlussdoppel wurde schlussendlich entschieden, ob die Hervester etwas Zählbares erringen würden. Dort behielten Carsten Winkel/ Markus Nielbock die Nerven und konnten durch einen 3:0 Sieg den Punkt festhalten. Somit beträgt der Vorsprung auf den Tabellenletzten und somit einem Abstiegsplatz zwei Punkte. Ob das ausreicht, wird sich erst in drei Wochen zeigen, wenn der Abstiegskonkurrent aus Billerbeck sein letztes Saisonspiel bestreitet.
TTV Herren: Winkel/Nielbock (2), Pöppelbuß/Strothoff, Carsten Winkel, Josef Pöppelbuß, Daniel Paul, Markus Nielbock (2).

Herren-Kreisliga 1
TTV Hervest-Dorsten II - TST Buer-Mitte IV 9:5
Nachdem die Hervester letzte Woche den Klassenerhalt perfekt gemacht hatten, ging man relativ entspannt in die Partie gegen die Abstiegsbedrohten Gäste vom TST Buer-Mitte. Rene Rupietta rückte nach längerer Auszeit wieder in den Kader. Dennoch wollte man sich keinen Ausrutscher erlauben, um die gute Rückrunde zu bestätigen. Schnell gerieten die Hervester nach den Doppelpaarungen in Rückstand, denn nur Stefan Lelen und Rene Rupietta konnten einen krassen Fehlstart verhindern. Danach drehten Andre Kapteina, Andre Rothlübbers, Andre Funcke und Mark Zielinski die Partie und besorgten zur Halbzeit eine 5:4 Führung. Diese Führung ließen sie sich nicht mehr aus der Hand nehmen. Das starke obere Paarkreuz um Andre Kapteina und Andre Rothlübbers gewannen ihre Einzelspiele. Andre Funcke musste seinem Gegner gratulieren, Stefan Lelen besorgte durch eine starke Leistung die 8:5 Führung. Mark Zielinski machte den Sack dann zu und die Hervester gewannen verdient 9:5 und festigen somit einen sehr ordentlichen Mittelfeldplatz in der Tabelle.
TTV Herren 2: Lelen/Rupietta, Andre Kapteina (2), Andre Rothlübbers (2), Andre Funcke, Stefan Lelen, Mark Zielinski (2).


Herren-Kreisliga 2
TTV DJK Herten/Disteln II - TTV Hervest-Dorsten III 9:5
TTV Herren 3: Budde/Determann, Juste/Hein, Heinz-Theo Budde (2), Robin Juste.

Herren - 2. Kreisklasse 2
TTG 75 Bottrop - TTV Hervest-Dorsten IV 9:6
Beim Tabellennachbarn in Bottrop musste sich die vierte Mannschaft nach einer kämpferisch guten Leistung am Ende knapp geschlagen geben. Der Rückstand, der bereits nach den Anfangsdoppel entstand, konnte im Verlaufe der Partie nicht mehr aufgeholt werden. Überzeugen konnte auf Hervester Seite Jochen Nitsche, der nach seinem Urlaub wieder in die Mannschaft zurückkehrte und mit zwei gewonnenen Einzeln bewies, wie wichtig er für die Vierte ist.
Nach den Osterferien steht dann das letzte Saisonspiel gegen Horst-Emscher auf dem Plan, das als Vorbereitung auf das wichtige Relegationsspiel Anfang Mai dienen wird.
TTV Herren 4: Schmidt/Menze, Jochen Nitsche (2), Dieter Bergmann, Hubertus Menze, Stefan Wallkötter.

Herren - 2. Kreisklasse 1
TTV Hervest-Dorsten V - SC Buer-Hassel IV 0:9
Wegen falscher Aufstellung wird das Spiel mit 0:9 bewertet, statt 7:9.
Die Überraschung knapp verpasst, hieß es am Freitag für die fünfte Mannschaft. An diesem Abend fehlte vor heimischen Publikum ein wenig das Glück, von den Sätzen ging die Partie nämlich mit 31:29 an den TTV. Mit den beiden Doppelsiegen von Determann/ Oelze und Averkamp/Asskamp konnte die Partie von Beginn an offen gestaltet werden. Durch die zwei Punkte vom stark aufspielenden Stephan Oelze und den Punkten von Hermann Asskamp, Andreas Trümper und Ute Kapteina ging es dann in das Abschlussdoppel. Dass das Glück heute nicht auf Seiten des TTV war, zeigte sich nach fünf spannenden und knappen Sätzen, sodass Determann/ Oelze das erste Abschlussdoppel der Saison abgeben mussten. Nun heißt es in den zwei verbleibenden Partien, die benötigten drei Punkte für den Klassenerhalt einzufahren.
TTV Herren 5: Determann/Oelze, Averkamp/Asskamp, Stephan Oelze (2), Hermann Asskamp, Andreas Trümper, Ute Kapteina.

Senioren-Kreisklasse 2
TTV Suderwich - TTV Hervest-Dorsten 8:2
Große Enttäuschung herrschte in der Seniorenmannschaft nach der letzten Begegnung der laufenden Saison. So ist den Hervestern, wie in den Jahren zuvor, am Ende jeweils nur der zweite Tabellenplatz geblieben, anstatt Tabellenerster und damit Sieger in der Runde zu sein. Das Satzverhältnis von 19:25 zeigt aber auch, dass viele Spiele eng waren. Allein fünf Spiele endeten jeweils im fünften Satz negativ. Das Glück stand diesmal nicht auf unserer Seite. Andererseits fanden die Spieler nicht annähernd zu ihrer Normalform.
TTV Senioren: Joachim Nitsche, Roland Axmann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.