Hervests Erste ist weiterhin auf Erfolgskurs

Anzeige
Das Beißen lohnt sich für Hervests erste Mannschaft. Mit dem 9:7-Auswärtssieg baut sie ihr Fundament im oberen Tabellenbereich weiter aus. Lediglich ein Punkt trennt sie derzeit noch vom Tabellendritten. Zwei Spiele stehen noch vor der Winterpause aus, in denen die Mannschaft ihren Sprint nach vorne fortsetzen kann.
Wie die Spiele des vergangenen Spieltags verliefen, sieht man im Rückblick:

Herren – Bezirksklasse 2
TST Buer-Mitte III - TTV Hervest-Dorsten 7:9
Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel in Buer begann eigentlich alles planmäßig. Die Doppelpaarung Dirk Kunze/Dominik Hensen konnte erneut das Spitzendoppel des Gegners knacken und so stand es 2:1 nach den Doppelspielen. Dirk Kunze und Daniel Bergmann ließen den Vorsprung auf 4:2 anwachsen. Danach gab es einen Bruch im Hervester Spiel und die Bueraner erspielten sich ihrerseits eine 6:4 Führung heraus. Angeführt von dem sehr gut aufgelegten Dirk Kunze sowie auch Daniel Bergmann, drehten die TTVer jetzt das Spiel und erreichten schließlich eine 8:7 Führung vor dem Abschlußdoppel. Jetzt waren gute Nerven gefragt. Carsten Winkel/Josef Pöppelbuß hatten zunächst das Nachsehen, indem die beiden ersten Sätze mit 20:18 und 11:6 verloren gingen. Nach einem 16:14 im dritten Satz gewannen die Hervester mehr und mehr „Oberwasser“ und sicherten mit einem 3:2 Erfolg schließlich den glücklichen Gesamtsieg.
TTV Herren: Winkel/Pöppelbuß (2), Kunze/Hensen, Kunze (2), Pöppelbuß, Bergmann (2), Hensen.

Herren 1.Kreisklasse 2
TTV DJK Herten/Disteln III - TTV Hervest-Dorsten III 4:9
Die Dritte setzt ihre Erfolgsserie fort und profitiert dabei wiederrum davon, dass die gegnerische Mannschaft mit Ersatz spielt.
Der Beginn der Partie gestaltete sich relativ ausgeglichen, so wechselte die Führung bis zum Stand von 4:3 für die Gastgeber mehrfach. Doch danach zogen die Hervester das Tempo an und gewannen sechs Einzel hintereinander. Wieder einmal doppelt punktete Martin Lücke. Ansonsten wurde der Sieg durch eine geschlossene Mannschaftsleistung erreicht, so konnte sich jeder doch einmal in die Siegerliste eintragen. Die Dritte darf sich nun berechtigte Hoffnungen machen, die unteren Tabellenregionen vorerst zu verlassen. Dazu bedarf es aber im nächsten Spiel einen weiteren Sieg gegen das Tabellenschlusslicht.
TTV Herren 3: Steven/Lücke, Hein/Heeger, Robin Juste, Tobias Steven, Heinz Theo Budde, Martin Lücke (2), Egbert Hein, Hendrik Heeger.

Herren - 2. Kreisklasse 2
TTV Hervest-Dorsten IV - TTC Bottrop 47 V 2:9
TTV Herren 4: Menze/Averkamp, Klümper/Wessel.

Herren - 3. Kreisklasse
PSV Recklinghausen IV - TTV Hervest-Dorsten V 9:1
... oder 5344:4798, so zumindest die Summe der Ranglistenpunkte der Spieler beider Mannschaften. Auf dem Papier also eine klare Sache, die den Hervestern ihre erste Saisonniederlage bescherte. Dass es unter dem Strich streckenweise doch nicht so klar war, zeigte am Ende das Satzverhältnis von 29:15; schon die beiden Doppel gingen knapp im fünften Satz an die Gastgeber. Es folgten vier weitere Fünf-Satz-Spiele, bei denen nur Andreas Trümper – mit dem Ehrenpunkt – am Ende die Nase vorn hatte.
Der klare Sieg für die Gastgeber geht in Ordnung, wobei ein Punkt sicherlich möglich gewesen wäre.
TTV Herren 5: Andreas Trümper.

Herren - 3. Kreisklasse 3
TTV DJK Herten/Disteln IV - TTV Hervest-Dorsten VI 7:3
Am Samstag wäre beim Spiel gegen den ersatzgeschwächten Tabellendritten eventuell noch ein Punkt mehr zu holen gewesen. Nachdem der Start in den Doppeln schief ging, konnten die Hervester nur noch drei Punkte in den Einzeln aufholen.
Auch wenn Hervests Sechste die Winterpause auf Tabellenplatz eins von unten verbringen wird, ist sie in dieser Liga nicht fehl am Platz. Man ist überzeugt, die Rückrunde erfolgreicher gestalten zu können, um einen Schritt in Richtung Tabellenmittelfeld unternehmen zu können.
TTV Herren 6: Florian Wallkötter, Tobias Wessel, Andreas Bartling.

Hobbyliga
TTV Hervest-Dorsten VII - SuS Polsum IV 2:8
TTV Herren 7: Heiming/Hochstrat, Max Hochstrat.

Senioren - Kreisklasse 2
TTV Hervest-Dorsten - TB Beclhausen 5:5
Eine kleine Überraschung ereilte unsere Senioren insofern, dass Beckhausen als ausgeglichener Gegner mit geschlossener Mannschaftsleistung auftrat. Entgegen den bisherigen Begegnungen konnten bedingt durch Umstellung die beiden Eingangsdoppel nicht gewonnen werden. Lediglich Hubertus Menze mit Roland Axmann punkteten. In den Einzelpartien gab es ein ausgeglichenes Ergebnis. Am Ende reichte es daher nur zu einem Remis.
TTV Senioren: Menze/Axmann, Roland Axmann, Hermann Asskamp (2), Josef Frank.

Jungen - Kreisliga
TTV Hervest-Dorsten - DJK Olympia Bottrop 10:0
Gegner sind nicht angetreten.

Schüler - Bezirksliga 1
TTV Hervest-Dorsten - SC Union Lüdinghausen 5:5
TTV Schüler: Stepka/Podszadlik, Lukas Stepka, Till Podszadlik, Simon Hantzschk, Alexander Röken.

TTV GW Schultendorf - TTV Hervest-Dorsten 10:0

Schüler - 1. Kreisklasse
TTV Suderwich - TTV Hervest-Dorsten II 9:1
TTV Schüler 2: Sören Osterholt.

B-Schüler - Kreisliga 1
BV Gladbeck-Rentfort - TTV Hervest-Dorsten 6:4
TTV B-Schüler: Walk/Thiele, Nikolas Walk (2), Martin Thiele.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.