Hervests Senioren gestalten die Herbstpause siegreich

Anzeige
In den zwei Wochen der Herbstferien können sich nicht alle Mannschaften eine Pause gönnen: Die erste Herren sowie die Senioren wurden an die Platte gebeten. Während die Herren in der Bezirksklasse weiter gegen die Abstiegsplätze zu kämpfen haben, legen Hervests Senioren einen guten Saisonstart hin.
Hier gibt es die Details zu den beiden Spielen:

Herren - Bezirksklasse 1
TTV GW Schultendorf II - TTV Hervest Dorsten 9:5
Im Nachholspiel am Mittwoch konnte zu Beginn nur das Doppel Pöppelbuß/Strothoff punkten.
Im weiteren Spielverlauf gelang es den Hervestern nicht, das Spiel zu ihren Gunsten zu drehen.
In einigen hochklassigen und umkämpften Spielen reichten die gewonnenen Einzel von Josef Pöppelbuß, Markus Nielbock, Klaus Strothoff sowie Daniel Bergmann nicht aus, um etwas Zählbares mitzunehmen.
TTV Herren: Pöppelbuß/Strothoff, Josef Pöppelbuß, Markus Nielbock, Klaus-Peter Strothoff, Daniel Bergmann.

Senioren-Kreisklasse 2
TTV Hervest-Dorsten - SuS Polsum 6:4
Es kann von einem gelungenen Start in die neue Saison gesprochen werden. Nachdem die erste Begegnung gegen Hassel positiv für uns Hervester entschieden werden konnte, traten wir im Wesentlichen mit den gleichen Spielern gegen Polsum an.
Hier ragten unser Ältester, Roland Axmann, und Egbert Hein besonders hervor. Zusammen bestritten sie ein Doppel, gewannen aber auch jeweils ihre beiden Einzelspiele. Das Doppel mit Hermann Asskamp und Hubertus Menze war ebenfalls siegreich. So ergab sich für uns der zweite Sieg.
TTV Senioren: Asskamp/Axmann, Hein/Menze, Egbert Hein (2), Roland Axmann (2).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.