Hervests Vierte rutscht näher an die Aufstiegsplätze

Anzeige
Nach einem verlustfreien 9:0-Sieg gegen die Gäste aus Recklinghausen sichert sich die Vierte vorerst den fünften Tabellenplatz.
Wie die einzelnen Spiele der letzten Woche ausgingen, zeigt der Rückblick:

Herren - Bezirksklasse 1
DJK VfL Billerbeck - TTV Hervest-Dorsten 9:6
Beim vorgezogenen „Spitzenspiel“ am Tabellenende musste die erste Mannschaft des TTV Hervest-Dorsten leider mit einer Niederlage die Platten verlassen. Nach einem gelungenen Start mit zwei Doppelerfolgen für den TTV konnten nur noch Carsten Winkel und Daniel Bergmann jeweils zweimal die Glückwünsche ihrer Gegner zum Sieg entgegen nehmen. Als Tabellenletzter muss die Mannschaft sich in den kommenden Spielen steigern, um die Abstiegsposition wieder zu verlassen.
TTV Herren: Winkel/Paul, Pöppelbuß/Strothoff, Carsten Winkel (2), Daniel Bergmann (2).

TTV Hervest-Dorsten - TuS Haltern 5:9
Eine knappe Niederlage musste die Erste hinnehmen. Nur das Doppel Winkel/Lelen konnte zu Beginn punkten. Der Rückstand konnte im weiteren Spielverlauf nur verringert, nicht aber aufgeholt werden. Carsten Winkel konnte ein Einzel für sich entscheiden. Youngstar Daniel Bergmann sowie Stefan Lelen, der aus der zweiten Mannschaft einsprang, zeigten sich von ihrer besten Seite und konnten jeweils beide Einzel gewinnen. Nach der erneut engen Niederlage steht das Team mittendrin im Abstiegskampf.
TTV Herren: Winkel/Lelen, Carsten Winkel, Daniel Bergmann (2), Stefan Lelen (2).

Herren-Kreisliga 1
TTC Bottrop 47 IV - TTV Hervest-Dorsten II 9:6
Im Spiel gegen einen direkten Mitkonkurrenten um wichtige Punkte versuchte man direkt von Anfang an alles zu geben. Nach den ersten vier Spielen stand es 3:1 für die Hervester Männer. Nach diesem gelungenen Start bäumten sich die Bottroper jedoch auf und gewannen direkt fünf Spiele hintereinander. Danach wechselte man sich mit den Spielsiegen ab, was am Ende dann wieder einmal ganz knapp nicht für einen Punktgewinn reichte.
TTV Herren 2: Kapteina/Funcke, Lelen/Rupietta, Andre Kapteina, Andre Funcke, Andre Rothlübbers, Stefan Lelen.

Herren-Kreisliga 2
TTV Hervest-Dorsten III - SV Altendorf-Ulfkotte 4:9
Die dritte Herrenmannschaft trat am Sonntag zum Derby gegen SV Altendorf-Ulfkotte an. Die Gäste aus Altendorf traten ersatzgestärkt und als Tabellenführer mit Breiter Brust ab. Die Hervester hielten gut mit, aber es zeichnete sich schnell aus, dass die Gastgeber nicht viel zu bestellen hatten. Frank Hesping und Martin Lücke im Doppel und Martin Lücke, Tobias Steven und Mark Zielinski holten im Spielverlauf Punkte für den TTV heraus. Frank Hesping und Egbert Hein hatten die Chance, den TTV im Spiel zu halten, doch beide verloren knapp im fünften Satz. Somit ging der Sieg der Gäste in Ordnung.
TTV Herren 3: Hesping/Lücke, Martin Lücke, Tobias Steven, Mark Zielinski.

Herren - 2. Kreisklasse 2
TTV Hervest-Dorsten IV - TTC Wacker Recklinghausen Süd II 9:0
Überraschend deutlich gewann die Vierte gegen ersatzgeschwächte Gegner aus Recklinghausen. Dagegen konnte die Mannschaft um Kapitän Hubertus Menze aus dem Vollen schöpfen, sodass Ulrike Hölting nur im Doppel an der Seite von Jochen Nitsche souverän auftrat, und Robin Juste ihr es hinterher im Einzel gleich tat. Bei lediglich drei abgegebenen Sätzen blieb kein Zweifel darüber, wer letztendlich siegreich von der Platte gehen würde.
TTV Herren 4: Klümper/Wallkötter, Schmidt/Menze, Hölting/Nitsche, Thomas Schmidt, Markus Klümper, Stefan Wallkötter, Hubertus Menze, Robin Juste, Joachim Nitsche.

Herren - 2. Kreisklasse 1
ETG Recklinghausen III - TTV Hervest-Dorsten V 9:6
Eine gute Vorstellung der fünften Mannschaft reichte nicht, um einen Punkt aus Recklinghausen mitzunehmen. Durch die Doppel Determann/ Oelze und Averkamp/ Bergmann konnte die fünfte Mannschaft an diesem Abend in Führung gehen. In den Einzeln spielte Stephan Oelze überragend und holte beide Punkte. Durch weitere Punkte von Heiko Averkamp und Dieter Bergmann wurde das Spiel offen gehalten. Da drei Spiele im fünften Satz knapp an die ETG gingen, war an diesem umkämpften Abend außer Spannung noch mehr drin.
TTV Herren 5: Determann/Oelze, Averkamp/Bergmann, Stephan Oelze (2), Heiko Averkamp, Dieter Bergmann.

Jungen - Bezirksliga 1
TTV Hervest-Dorsten - SG Suderwich 8:2
Gegen das Quartett aus Suderwich sicherte sich die Jugendmannschaft aus Dorsten den vierten Sieg in Folge. Nachdem das Aufgebot aus Dorsten nach den Doppeln mit 2:0 in Führung gehen konnte, mussten sich lediglich Dominik Hensen und Marvin Lapsien bei dem 8:2 Sieg geschlagen geben. Daniel Bergmann konnte sich nach einem 2:0 Satzrückstand zurückkämpfen und sich den Sieg gegen den Spitzenspieler aus Suderwich sichern. Mit dem Sieg konnte sich die Dorstener Mannschaft weiter von den Verfolgern aus Bertlich freispielen und die Tabellenführung ausbauen.
TTV Jungen: Bergmann/Hensen, Lapsien/Preylowski, Daniel Bergmann (2), Dominik Hensen, Marvin Lapsien, Nick Preylowski (2).

Jungen-Kreisliga
TTV MJK Herten - TTV Hervest-Dorsten II 6:4
Ersatzgeschwächt trat Hervests zweite Jugend gegen den Tabellenführer aus Herten an. Nach den Doppeln war beim Stand von 1:1 zu erkennen, dass trotz der Tabellendifferenz durchaus ein knappes Ergebnis zustande kommen könnte. In den Einzeln konnte sich Jonas Rittmann nach ausgeglichenen Ballwechseln jedoch nicht durchsetzen, ebenso wie Jannik Tristram, weshalb die Hertener die Führung antraten. Starke Spiele lieferte der Schüler-Ersatztrupp ab: Jonas Hantzschk konnte souverän einen Punkt hinzusteuern. Matchwinner ist Lukas Stepka, der in der Verlängerung des fünften Satzes sein zweites Einzel für die Hervester gewinnen konnte.
TTV Jungen 2: Rittmann/Stepka, Lukas Stepka (2), Jonas Hantzschk.

B-Schüler-Kreisliga 2
VfB Kirchhellen - TTV Hervest-Dorsten 7:3
TTV B-Schüler: Hantzschk/Röken, Simon Hantzschk, Alexander Röken.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.