Tischtennis: 3. Mannschaft des SV Altendorf holt erste Punkte

Anzeige
3. Kreisklasse, Gr.1 : SVA III - DJK TTG Gladbeck-Süd V 5:5


Im Heimspiel am Freitagabend konnte die 3. Mannschaft erstmals richtig überzeugen und holte gegen die drittplatzierten Gäste aus Gladbeck ein Remis. Während Matthias Schulte-Hemming und Ingo Langenhagen souverän ihr Auftaktdoppel mit 3:1 gewannen, mußten sich Sebastian Balster und Bernhard Zielinski knapp im 5. Satz geschlagen geben. Besser lief es für Basti im 1. Einzel, das er überlegen mit 3:0 gewinnen konnte. Matthias spielte im Einzel an diesem Abend etwas unglücklich, verlor klar 3:0 zum 2:2-Zwischenstand. Bernhard stellte die Führung durch einen klaren 3:0-Sieg wieder her. Ingo hatte es auf dem Schläger, den SVA auf die Siegesstraße zu befördern, doch leider ging am Ende das Spiel im 5. Satz an sein Gegenüber. Im 2. Einzel musste Basti anerkennen, dass die Nummer 1 der Gäste an diesem Abend einfach zu gut war. Zwischenstand nun 3:4. Auch im 2. Einzel platze der Knoten bei Matthias leider nicht und das Spiel ging mit 1:3 an Gladbeck. Zwischen Bernhard und seinem Gegner entwickelte sich ein dichtes Kopf-an-Kopf-Rennen und nach Abwehr von 6 Matchbällen konnten wir dann über ein 14:12 im 5. Satz jubeln. Ingo brachte dann leicht und locker sein 2. Einzel nach Hause und damit war das Unentschieden gesichert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.