Adventszauber mit Kunst und Punsch im Atelierhaus kunstDOmäne

Anzeige

Zauberhafte Stimmung und ART-ige Vorfreude auf die festliche Zeit:
Die kommenden drei Sonntage öffnet das Atelierhaus kunstDOmäne in der Schillerstraße 43A jeweils von 15 bis 18 Uhr seine Türen. Abseits von Hektik, Trubel und schmuddelig launigem Winterwetter bieten die drei Etagen genug zum Stöbern, Staunen und Entdecken.

Die sieben Atelierkünstler*innen und Gastkünstler Max Klemann erfüllen auch ungewöhnliche Geschenkidee, sie bieten kreative Unikate und kleine Serien für liebe Freunde oder sich selbst. Eventuell kann sogar noch ein Extrawunsch bis zum Fest hergestellt werden. Mit Einbruch der Dunkelheit wird das dreigeschossige Haus in stimmungsvolles Licht getaucht. Innen verführen Farben, Formen und Materialien sowie typische Adventsdüfte und kulinarische Kleinigkeiten.

Advents-ver-zauberungstermine: Sonntag, 3.12., 10.12 und 17.12, je von 15-18 Uhr, Eintritt frei

Alle sieben Atelierbereiche stehen offen. Sie sind geprägt von den jeweiligen Künstlern mit ihren sehr individuellen Ausdrucksformen:

Menschen aber auch Landschaften thematisiert Anette Göke und sie bietet erstmalig ihre wunderschöne, neu kreierte Schmuckcollection „von ihren Menschen“ an. Farbstarke, eigenwillige Malerei, Grafik und Fotografie präsentiert Johannes Lührs. Politisch/sozialkritische Großformate und pointierte Portraits sind typisch für Meistermaler Franz Ott. Sein neuer Kunstkalender 2018 zeigt die wichtigsten jüngeren Werke. Im OG kombiniert A.Diéga ungewöhnliche Materialien zu neuen, meist ironischen Werken und Sandra Lamzatis überrascht mit Kunst- und Schmuckminiaturen sowie zarten Zeichnungen, Kunstkäste und Collagen. Rita-Maria Schwalgin zeigt sozialkritische Installationen und ungewöhnliche fotografische Blickwinkel und im Atelier von Karina Cooper findet man Skulpturen aus Holz, Werke mit effektvollen Material- und Farbkombinationen sowie Exemplare ihrer neuen Serie „100 Köpfe“.

Das Treppenhaus steht ganz im Zeichen der farbstarken Malereien von Max Klemann, der natürlich ebenfalls anwesend ist.

Näheres unter #kunstdomäne.de oder auch Infos/Sondertermine bei Anette Göke (0231 7298143 und 0172 2784130) und Rita-Maria Schwalgin (0231 351371 und 0174 8832169) erfragen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.