Bürger des Reviers gesucht

Anzeige
Stadtmitte. Der Verein pro Ruhrgebiet sucht den „Bürger des Ruhrgebiets 2016“. Ausgezeichnet werden soll eine Gründerpersönlichkeit, die sich mit einer innovativen Geschäftsidee für die Metropole Ruhr als Standort entschieden hat, mit herausragenden Leistungen punktet, Risiken stemmt und das Start-up mit Mut zielstrebig vorantreibt. Vorgeschlagen werden können Einzelpersonen und Gründerteams. Einsendeschluss ist der 15. Mai. Infos: www.proruhrgebiet.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.