LINKE setzt Bürgeranregungen um Offenes Rathaus - "Ihr Wunsch ist unser Antrag"

Anzeige
Rathaus Dortmund (Foto: Archiv DIE LINKE)
Dortmund: Rathaus | Pressemitteilung: Fraktionsvorsitzender Utz Kowalewski, DIE LINKE.Dortmund

DIE LINKE will mehr direkte Demokratie - Anträge der LINKEN auf Bürgerhaushalte und Ratsbürgerentscheide wurden bislang von den Mehrheitsfraktionen abgelehnt, so dass nun die Aktion "Offenes Rathaus - Ihr Wunsch ist unser Antrag" gestartet wurde.

Die Aktion „Offenes Rathaus“ der Linksfraktion ist mit zwei Veranstaltungen im Rathaus selbst und in Dortmund-Scharnhorst erfolgreich gestartet. Unter dem Motto „Ihr Wunsch ist unser Antrag“ haben sich die Ratsvertreter und die örtlichen Bezirksvertreter mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern zusammen gesetzt.

Die Veranstaltung im Rathaus bei der neben den beiden Ratsfrauen der Linken Dr. Tautorat und Nursel Konak auch die örtlichen Bezirksvertreter aus der Innenstadt-West und der Innenstadt-Ost dabei waren, war von einer Kennenlernathmosphäre geprägt. Hier wurden Themen wie der Phönixsee oder die Entwicklung von weiteren Streuobstwiesen zu Naturschutzzwecken angesprochen. Das Thema Streuobstwiesen werden DIE LINKEN in mehrere Bezirksvertretungen einbringen.

In Scharnhorst wo der planungspolitische Sprecher der LINKEN Utz Kowalewski und der Scharnhorster Bezirksvertreter Storkebaum zur Verfügung standen, entwickelte sich die Bürgersprechstunde am Montag Abend direkt zu einem detailierten Fachgespräch über Sport- und Umweltpolitik und befasste sich mit den Details der Sportplatzplanung in Kurl. Die Wünsche der BürgerInnen von der Kurler Strasse werden hier zu einer Befassung der aufgeworfenen Fragen im zuständigen Fachausschuss des Rates führen.

„Nach diesen ersten erfolgreich verlaufenen Auftaktveranstaltungen, wird es weitere Bürgerveranstaltungen geben, um Elemente der direkten Demokratie in unserer Arbeit zu festigen – im nächsten Schritt sind Veranstaltungen in Brackel, Lütgendortmund und Hörde geplant“, so der Fraktionssprecher Kowalewski.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.