DORTMUND GIANTS U19 in den PLAYOFFs der GFLJ

Anzeige
Dortmund: Mendesportplatz | U19 Playoffs - Viertelfinale

Juniors Super Bowl Germany

Die U19 Mannschaft der Dortmund Giants spielt am Sonntag, 26.07.2015 ihr Viertelfinalspiel der Playoffs in der GFLJ gegen die Saarland Hurricanes in Saarbrücken. Das Team bereitet sich zur Zeit intensiv auf das Viertelfinale vor und möchte die Erfolgsgeschichte fortsetzen.
Dabei sah es bis kurz vor dem letzten Spieltag noch so aus, als wenn das Team der GIANTs gegen die Kaiserlautern Pikes spielen sollte. Doch die verspielten den Gruppensieg noch am letzten Spieltag gegen Wiesbaden.
Die Dortmunder müssen als Gruppenzweiter nach Saarbrücken reisen und sind deshalb schon am Samstag mit Übernachtung unterwegs. Die aufwendige Reise mit einem ca. 45 Mann Kader kann nur die aktive finanzielle Unterstützung unserer Partner, des Vereins und von jedem Spieler selbst umgesetzt werden. Sollten die GIANTS das Halbfinale in Berlin oder Hamburg spielen, dann ist weiterhin jede Unterstützung willkommen. Förderer wenden sich bitte direkt an sponsoring@dortmund-giants.de.
Die U19 hat sich in den letzten 3 Jahren in der Bundesliga stetig weiterentwickelt. Das in diesem Jahr der amtierende Deutsche-Jugend-Vize-Meister 2-mal in der Gruppenphase bezwungen werden konnte, ist sicher kein Zufall. Die konsequente Arbeit des Trainerteam um Tobias Gerland und Kai Kullik hat sich deutlich bewährt.
Auch die professionelle medizinische Unterstützung durch das Ärzteteam der Unfallklink Nord um Chefarzt Dr. Stahl macht sich bemerkbar. So wie auch die erste Mannschaft der GIANTS werden auch die Jungs der U19 in der Vor- und Nachbereitung der Spiele und während des Trainings individuell versorgt.
Das Endspiel des Junior Bowl findet am 15.08.2015 in Köln statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.