Junioren EM im American Football

Anzeige
Vier Dortmunder kämpfen ab Donnerstag um Gold

Dresden – Am Donnerstag beginnt für die Deutsche U19-Nationalmannschaft in Dresden die Mission Gold bei der Sparkasse Junioren Europameisterschaft American Football.

Aus etwa 400 Kandidaten wurde letztendlich innerhalb von vier Monaten ein schlagkräftiges Team mit 45 ambitionierten Spielern zusammen gestellt, das in der Sächsischen Landeshauptstadt den Titel erringen will.

Mit dabei sind mit Defensive Lineman Remy Iwunze-Feltes und den Defensive Backs Daniel Duah, Franck Ewane und Duncan Wigmann gleich vier Spieler der Dortmund Giants, die die Verteidigung der deutschen Mannschaft verstärken.

Das deutsche Team trifft am Donnerstag im Heinz-Steyer-Stadion um 17.00 Uhr im Halbfinale auf Frankreich, das andere Semifinale bestreiten bereits um 14.00 Uhr Titelverteidiger Österreich und Dänemark.

Am Samstag findet um 14.00 Uhr das Spiel um Platz 3 statt. Bereits drei Stunden später kommt es dann zum großen Finale um die europäische Krone im American Football für U19-Teams.

Tageskarten für die Spiele mit jeweils zwei Begegnungen gibt es bereits ab 10 Euro (Kinder 5 Euro). Wer die Spiele nicht live im Stadion verfolgen kann, hat zumindest die Chance, per Livestream von Radio Monarchs unter www.radio-monarchs.de per Computer oder Smartphone hautnah mit dabei zu sein.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte unter info@t-aust.de oder
mobil unter 0163-478 73 24 an Tom Aust.

Bericht/Bilder T. Aust
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.