DJK Eintracht Scharnhorst: Abschied von Irmi und Klaus Wenzel

Anzeige
Irmi und Klaus Wenzel (Bildmitte) verlassen Dortmund und wurden standesgemäß verabschiedet. (Foto: Verein)

Im Rahmen einer Feierstunde verabschiedete die DJK Eintracht Scharnhorst Irmi und Klaus Wenzel. Über 44 Jahre waren sie in verschiedenen Funktionen für den Verein tätig. Für ihre außerordentlichen Aktivitäten für die DJK ist Irmi Wenzel zur Ehrenvorsitzenden ernannt worden. Der Vorstand bedankt sich damit für ihren langjährigen persönlichen Einsatz und ihre außergewöhnlichen Verdienste zum Wohle des Sportvereins.

In seiner Dankesrede betonte der 1. Vorsitzende Klaus Priebeler, dass beide ein Glücksfall für den Sportverein seien: "Ihr vielseitiges Engagement, ihr Ideenreichtum und ihre Zuverlässigkeit sind auch heute noch unverändert." Schweren Herzens hat der Vorstand zur Kenntnis genommen, dass das Ehepaar zu ihren Kindern ins Rheinland umziehen wird.

Priebeler versicherte den Vereinsmitgliedern, dass trotz des überraschenden Umzuges sämtliche Übungsstunden und Kurse nach den Sommerferien stattfinden werden. Alle Gruppen konnten kurzfristig mit ausgebildeten und erfahrenen Übungsleiterinnen besetzt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.