Dortmund-Nord - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Sennenhund-Verein stellt sich vor
Wir sind fast noch neu in Eving

Im September sind wir, die OG T.E.A.M. 2000, https://ssv-ev.de/ogunna/  auf die Burgholzstrasse in Dortmund Eving als Untermieter mit unseren Sennenhunden gezogen. Zwei Tage pro Woche bieten wir Welpengruppen, Rocker im Training, Unterordnung, Rallye Obi und Ziel-Objekt-Suche an. Natürlich fördern wir auch die Ausbildung Interessierter zum Übungsleiter.  Unsere Welpengruppe findet Freitags um 16 :30 Uhr statt.  Wir schauen inzwischen auf 21 Jahre Vereinsleben zurück, zwar an unterschiedlichen...

  • Dortmund
  • 19.06.21
  • 1
Im Sinnesgarten der AWO-Seniorenwohnstätte Eving am Süggelweg wurden die von Sparkasse und Förderverein gespendeten drei neuen Fitnessgeräte im Wert von insgesamt fast 10.000 Euro übergeben.

Sparkasse und Förderverein spenden drei Fitnessgeräte
Mehr Bewegung für die Senioren in der AWO-Wohnstätte Eving

Bewegung hält gesund, das wissen wir alle. Das hört im Alter natürlich nicht auf - ganz im Gegenteil. Körperliche Betätigung verbessert die Funktionsfähigkeit der Knochen, Gelenke und Muskeln. Sie regt den Kreislauf und den Stoffwechsel an und verbessert die Geschicklichkeit, Koordination und Reaktion. Und zusammen mit anderen macht es auch noch Spaß. Aus diesem Grund hat sich der Förderverein der AWO-Seniorenwohnstätte (SWS) Eving überlegt, für die Einrichtung speziell auf ältere Menschen...

  • Dortmund-Nord
  • 17.05.21
Die Aktiven des Vereins beim Anbringen der Schilder und des Maikranzes.
11 Bilder

Bürger- und Heimatverein: Nach der Corona-Pause 2020 hat Grevel jetzt wieder einen Maibaum
Alles neu macht der Mai

Alles neu macht der Mai. Das gilt im zweiten Corona-Jahr auch für Grevel und seinen rührigen Bürger- und Heimatverein (BHG). Noch im Jahr 2020 hatte der Verein aufgrund der Corona-Pandemie den Greveler Maibaum auf dem erst 2019 eingeweihten neuen Dorf- und Maibaum-Platz an der Ecke Am Brandhof/In der Liethe nicht aufgestellt. So machte man sich deshalb in diesem Jahr frühzeitig Gedanken, welche Möglichkeiten bestehen, unter den geltenden Corona-Bestimmungen den Maibaum aufzustellen. Dann wurden...

  • Dortmund-Nord
  • 11.05.21
Hier auf dem Bild zu sehen: der stellvertretende Vorsitzende Michael Schöbel mit den Gartenfrauen Gabi und Nadine Kalbitz.
2 Bilder

Am Muttertags-Wochenende beim Gartenverein "Zur Sonnenseite" in Eving
Schausteller und Vorstand bieten selbstgemachte Crêpes, Waffeln und Kaffee to go

Der Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" hat sich über die Dienste der  Schausteller Toni Hartmann und Vicenzo Vasapollo, die am Wochenende selbstgemachte Crêpes, Waffeln und Kaffee to go in der Gartenanlage des Vereins an der Waldecker Straße angeboten haben, sehr gefreut. Rechtzeitig zum Muttertag, kam auch die Sonne zum Vorschein und erfreute nicht nur die Gartenmitglieder ,sondern auch die zahlreichen Spaziergänger in der Anlage. Der Gartenvereins-Vorstand überreichte zudem Rosen an alle...

  • Dortmund-Nord
  • 10.05.21
Ende Juni 2019 war das Scharnhorster Stadtteilfest der ISV letztmalig im Stadtpark Ecke Flughafen-/Gleiwitzstraße gefeiert worden (Archivfoto).
3 Bilder

Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine
Stadtteilfest der ISV abgesagt

Bei einem informellen Treffen haben Detlev Thißen, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine (ISV), und sein Vorgänger Heinz Pasterny den Beschluss gefasst, das zweitägige ISV-Stadtteilfest, das turnusgemäß diesen Sommer wieder im Stadtpark, Ecke Flughafen-/Gleiwitzstraße, anstünde, abzusagen. Gründe hierfür, so Thißen, sind die unklare Pandemielage und die Konkurrenz mit der verlegten Fußball-Europameisterschaft. Nun hofft man auf den Nikolausmarkt am 9. Dezember.

  • Dortmund-Nord
  • 07.05.21
Der Verein - hier sein Logo - trägt Trauer.

Jochen Feldmann mit erst 65 Jahren verstorben
Bei der DJK Eintracht Scharnhorst herrscht Trauer

Trauer bei der DJK Eintracht Scharnhorst. Speziell die Er- und Sie-Gruppe trauert um ihr langjähriges Mitglied Jochen Feldmann. Völlig überraschend verstarb Feldmann am 26. April im Alter von 65 Jahren. "Obwohl beruflich im Norddeutschen tätig, hielt er immer den Kontakt zu seinem Verein, organisierte u.a. eine individuelle Führung durch die Meyer Werft in Papenburg. Wir werden seine faire, hilfsbereite Art vermissen", so DJK-Vorsitzender Jürgen Schlüter im Namen des Vorstandes.

  • Dortmund-Nord
  • 06.05.21
TuS-Urgestein Werner Richter ist verstorben.

Sein Verein, der TuS Scharnhorst, und die ISV nehmen Abschied
Trauer um Werner Richter

Der TuS Scharnhorst nimmt Abschied von seinem langjährigen Vereins- und Ehrenmitglied Werner Richter. Trauer und Betroffenheit auch bei der Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine (ISV), deren stellvertretender Vorsitzender Richter von 2003 bis 2015 war. Richter verstarb am 28. April, wenige Tage vor seinem 83. Geburtstag am 1. Mai. Zu Richters größten Leistungen, so TuS-Chef Wolfgang Matzanke, gehörte 1972 die Fusion der Vereine TuS Niegedacht und DJK Siegfried zum TuS Scharnhorst....

  • Dortmund-Nord
  • 03.05.21
Das tanzende Paar auf der Anhöhe des Brechtener Kreisverkehrs scheint über der Gänseblümchen-Wiese zu schweben.

Verein "Brechtener mit Herz" hat den Kreisverkehr thematisch neu gestaltet
Brechten tanzt in den Mai - und durch den Sommer

Pünktlich zum Beginn des Wonnemonats haben die "Brechtener mit Herz" ihren Stroh-Osterhasen mit seinen bunten Eiern am Brechtener Kreisel verabschiedet. „Darf ich bitten?“, fragt der Verein, der jetzt mit einem tanzenden Paar auf der Anhöhe des Kreisverkehres Evinger/Brambauerstraße alle Menschen erfreuen möchte. Zur Musik des Windes, symbolisiert durch einen Notenschlüssel, tanzt das junge Paar in den Mai - und durch den Sommer. P.S.: Nachtrag zum verabschiedeten Hasenland am Scharfen...

  • Dortmund-Nord
  • 28.04.21
  • 1
Auch GV-Schriftführer Detlef Eising war beteiligt und überreichte Groß und Klein die süßen Überraschungen.
2 Bilder

In der Gartenanlage "Zur Sonnenseite" in Eving
Gartenvereins-Vorstand verteilt Schoko-Hasen an Jung und Alt

Kurz vor dem Wintereinbruch im April hat der Vorstand des Evinger Gartenvereins (GV) "Zur Sonnenseite" Schokoladen-Osterhasen an seine Mitglieder in der Gartenanlage an der Waldecker Straße 18 verteilt. "Nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen erfreuten sich trotz der schweren Corona-Zeit an der netten Geste", resümiert Gartenvereins-Vorsitzender Roland Fröhling. Abstände und Hygienevorschriften seien eingehalten worden. Homepage: www.gv-zur-sonnenseite.de

  • Dortmund-Nord
  • 08.04.21
  • 1
  • 1
Auch die Bewohner*innen des Brechtener Seniorenheimes Brechtener Heide, hier vertreten durch den Seniorenbeirat (sitzend vorne), freuen sich über die vorösterlichen Präsente, die ihnen (v.l.n.r.) Meik Hibbeln, Lennart Hibbeln, Vivien Döbbel, Jürgen Mohr, Ingo Plettner und Michael Döbbel als Vertreter vom Gewerbeverein Eving und Umgebung überreichten.

Mitglieder des Gewerbevereins Eving haben Präsente in vier Seniorenheimen im Stadtbezirk verteilt
Senioren mit 800 bunten Ostereiern überrascht

Die Senioren freuten sich und die Gewerbetreibenden auch: 800 Eier hat der Gewerbeverein Eving und Umgebung in den vier Seniorenheimen im Stadtbezirk verteilt. Jetzt kann Ostern kommen! Mit bunten Präsentkörbchen voller Ostereier, besorgt von Scheipers Mühle und verpackt von einer kleinen engagierten Truppe des Gewerbevereins, besuchten die Vereinsmitglieder in der Karwoche vier Senioreneinrichtungen im Stadtbezirk: in Eving das ASB-Begegnungs- und Seniorenzentrum "Minister Stein", die...

  • Dortmund-Nord
  • 01.04.21
 Das Signet des Sozialverbandes.

SoVD Eving bedauert:
Kein normalesVereinsleben

Der Vorstand des Sozialverbandes Deutschland (SoVD), Ortsverband Eving, um seinen 1. Vorsitzenden Wolfgang Mertens bedauert sehr, dass zurzeit immer noch kein normales Vereinsleben stattfinden kann. Coronabedingt ist keine Planungssicherheit gegeben. "Wir hoffen, dass unsere Mitglieder noch genügend Ausdauer, Kraft und Zuversicht zum Durchhalten haben und wünschen allen ein entspanntes und gesegnetes Osterfest", übermittelt Schriftführerin Regina Ingenbleek die Grüße des Vorstandes. Kontakt:...

  • Dortmund-Nord
  • 30.03.21
Der erst Ende September 2020 gegründet Verein "Brechtener mit Herz" hat es realisiert: Dieser fröhliche Stroh-Osterhase ersetzt auf dem Brechtener Kreisverkehr...
2 Bilder

Osterhase aus Stroh grüßt vom Kreisverkehr // Verein "Brechtener mit Herz" sammelt Ostereier
Bunte Ostergrüße aus Brechten

Pünktlich zum Frühjahr und dem nahenden Osterfest hat es sich der Osterhase auf dem Brechtener Kreisverkehr gemütlich gemacht und die schon fröhlich frühlingshaft dekorierte Verkehrsinsel als sein neues Zuhause auserkoren. Der noch junge Verein "Brechtener mit Herz" macht's möglich. Von der Mitte des Kreisverkehrs neben der Uhr begrüßt der Riesen-Osterhase anstelle der Smileys, die bis dahin dort ihr Heim hatten, schon von Weitem und verzaubert nicht nur die Brechtener Bürger*innen, sondern...

  • Dortmund-Nord
  • 22.03.21
  • 1
  • 2
Ein Archivfoto mit den Ensemble-Mitgliedern der Gruppe.
2 Bilder

4.500 Euro für Stiftungen, Fonds und Projekte überwiesen
Komödie St. Marien Obereving hilft Kindern mit Spende ihrer Rücklagen

Coronabedingt fallen die Theateraufführungen der Komödie St. Marien Obereving im Moment flach. "Trotzdem wollen wir in diesem Jahr bestimmte soziale Projekte unterstützen", teilt Jürgen Blom namens der Laienspielschar der katholischen Evinger Gemeinde mit. "Die meisten von uns haben es in den letzten Monaten vielleicht selber erlebt. Coronabedingt ist vielfach Einsamkeit durch Kontaktbeschränkungen entstanden, die manche Menschen traumatisiert hat. Das betrifft die Menschen quer durch alle...

  • Dortmund-Nord
  • 15.03.21
Heike Wulfs Foto-Montage gibt die Vielfalt der Wanderrallye-Touren durchs Naturschutzgebiet Kurler Busch und sein Umland bestens wieder.
4 Bilder

DJK Eintracht Scharnhorst lädt Mitglieder zur sportlichen Betätigung ein
Wander-Rallye zu Ostern

Warum in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah - sagte bereits Goethe. Deshalb hat sich der Sportverein DJK Eintracht Scharnhorst zu Ostern für seine Mitglieder eine ganz besondere Wanderrallye in dem mit Abstand größten Naturschutzgebiet Dortmunds, dem Kurler Busch, ausgedacht. Ausgearbeitet haben die DJK-Verantwortlichen eine kleine und eine große DJK-Entdeckertour, die man coronakonform mit der Familie oder Freunden gehen kann. Gewandert wird zur „Zur Schönen Aussicht“ in Lanstrop,...

  • Dortmund-Nord
  • 11.03.21
Mit Abstand die Sonne im Kleingarten genießen Gerda Supa und Agathe Piasek gemeinsam mit Michael Schöbel (v.l.n.r.).

Im Senioren-Naschgarten des Evinger Gartenvereins "Zur Sonnenseite"
Warten aufs Ende des Lockdowns

Bei frühlingshaften Temperaturen von an die 20 Grad Celsius haben (im Bild v.l.n.r.) die beiden "Dauergäste" Gerda Supa und Agathe Piasek gemeinsam mit Michael Schöbel, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Evinger Gartenvereins "Zur Sonnenseite", den Senioren-Naschgarten in der Vereinsanlage an der Waldecker Straße 18 begutachtet. "Bei strahlendem Sonnenschein warten auch hier die Leute, dass es mit dem Lockdown langsam zu Ende geht und die Gaststätte ,Zum Stübchen' ihre Türen wieder öffnet",...

  • Dortmund-Nord
  • 08.03.21
3 Bilder

Grüße an Schwimmfreunde und Vereinsmitglieder per Sprung in den Schnee
SV Derne hofft auf baldige Hallenbad-Öffnung

Die Schwimmmeister des Scharnhorster Hallenbades „Die Welle“ halten sich für eine Eröffnung fit. Bei den Schneeräumungsarbeiten überkam es die hauptamtlichen Mitarbeiter*innen des Bad-Betreibers, des Schwimmvereins SV Derne 49, einen Gruß an alle Schwimmfreunde und Vereinsmitglieder zu schicken. Auf dem Hallenbad-Dach im EKS an der Gleiwitzstraße 279a setzten Christiane Bartel, Marina Davydova, Jakob Krutsch und Anja Drevermann kurzerhand zu "Kopfsprüngen ins weiße Nass" an und trotzten dabei...

  • Dortmund-Nord
  • 14.02.21
Pfarrer Hubert Werning aus Mengede leitet ab dem 1. Februar auch den Pastoralverbund Eving-Brechten.
3 Bilder

Erzbischof ernennt Pfarrer Hubert Werning zum Pfarrverwalter
Eving-Brechten: Neuer Pastoraler Raum im Norden

Endspurt auf dem Weg zum neuen Pastoralen Raum im Dortmunder Nordwesten: Hans Josef Becker, Erzbischof im Bistum Paderborn, hat den Arbeitsbereich des Mengeder Pfarrers Hubert Werning erweitert. Ab dem 1. Februar ist Werning auch Pfarrverwalter der Kirchengemeinden St. Marien, St. Barbara und St. Antonius im katholischen Pastoralverbund Eving-Brechten. Damit ist er auch Leiter des zukünftigen Pastoralen Raumes. Kooperation wird noch enger "Damit wird unsere Kooperation noch enger", schildert...

  • Dortmund-Nord
  • 22.01.21
Das Logo der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschland (kfd).

kfd St. Michael ehrt ihre Jubilarinnen an der Haustür

Die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) St. Michael (kfd) hat sich für die Ehrung ihrer Jubilarinnen der Jahre 2020 und 2021 eine kreative, der Pandemie angemessene Variante ausgedacht. Bislang wurden langjährige Mitglieder für ihre über zehn, 25, 40, 50, 60 oder gar 70 Jahre währende Treue im Rahmen der Jahreshauptversammlung geehrt und es wurde ihnen Dank ausgesprochen. Nachdem schon die für März 2020 geplante Jahreshauptversammlung coronabedingt hatte abgesagt werden müssen, wagt die...

  • Dortmund-Nord
  • 22.01.21
Gerd Grundmann ist 1. Vorsitzender des Fördervereins Lindenhorster Kirchturm; hier im Bild steht er direkt vor der (entwidmeten) ehemaligen evangelischen Kirche
3 Bilder

Förderverein Lindenhorster Kirchturm setzt weiter auf die Sanierung
"Es gibt uns noch"

Die Corona-Pandemie zeigt massive, unser Leben verändernde Auswirkungen und wirkt sich damit auch auf die Aktivitäten des Fördervereins Lindenhorster Kirchturm aus. "Aber es gibt uns noch und wir arbeiten weiter für die Erhaltung des alten Lindenhorster Kirchturms von 1150", teilt der Vereinsvorstand um den 1. Vorsitzenden Gerd Grundmann, seinen Stellvertreter Alfred Kalthoff und dessen Frau Ulrike mit. "Sobald es möglich ist, werden wir natürlich auch wieder öffentliche Veranstaltungen...

  • Dortmund-Nord
  • 12.01.21
Winfried Hardes präsentiert die „Beute": 1 Kubikmeter Müll.
2 Bilder

Umweltbewusste Aktive des Bürger- und Heimatvereins sorgen für ein „Sauberes Grevel"
Coronakonformer Neujahrsputz

Das neue Jahr hat gerade begonnen und das ganze Ruhrgebiet liegt noch im Bett und träumt von der vergangenen Silvesternacht oder dem Neujahrstag, sitzt gemütlich beim Frühstück und hofft auf das Ende des Lockdowns. Das ganze Ruhrgebiet? - Aber nein! Nicht das ganze! In einem kleinen Dorf am Nordostrand von Dortmund trotzt eine Schar unbeugsamer Dorfbewohner Wind und Wetter und dem inneren Schweinehund: 15 Mitglieder des Bürger- und Heimatvereins Grevel (BHG) sind an diesem 2. Januar unterwegs,...

  • Dortmund-Nord
  • 05.01.21
Das Forum Dunkelbunt bildet Trauerredner aus.

Der Verein Forum Dunkelbunt bietet Ausbildung an in Dortmund
Professionelle Trauerreden halten

Der Verein Forum Dunkelbunt, ansässig an der Dresdener Straße 15, will zwischen Mitte April und Ende Juni 2021 eine Ausbildung anbieten für alle, die lernen wollen, professionelle Trauerreden zu halten. Die Bestattungskultur befindet sich im Wandel. Kirchliche Beerdigungen haben an Bedeutung verloren. Viele Menschen sind aus der Kirche ausgetreten oder können mit strengen, nicht mehr vertrauten Ritualen nichts mehr anfangen. Daher werden immer häufiger freie Trauerredner*innen eingesetzt. "Das...

  • Dortmund-Ost
  • 28.12.20
IT-Fachmann Matthias "Matze" Zier ist erster Digitalisierungs-Beauftragter der DJK Eintracht Scharnhorst.
2 Bilder

Eintracht Scharnhorst nutzt Zwangspause zur digitalen Weiterentwicklung des Vereins
DJK für die Zukunft rüsten

Die DJK Eintracht Scharnhorst nutzt die aktuelle Corona-Zwangspause zur digitalen Weiterentwicklung des Sportvereins. DJK-Mitglied Matthias Zier, genannt Matze, ist nicht nur ein engagierter Übungsleiter, sondern auch IT-Fachmann. Das sind natürlich ideale Voraussetzungen für das neu geschaffene Amt des Vereins-Digitalisierungsbeauftragten. "Zuerst hat er unsere Homepage wieder zum Leben erweckt und anschließend neugestaltet", so DJK-Pressewartin Viola Schalla: "Das Ergebnis kann sich sehen...

  • Dortmund-Nord
  • 23.12.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.