1xICH!+DU? lädt am Rosenmontag zum Austausch pflegender Angehöriger ein

Anzeige
Dortmund: AWO Tagespflege Wickede | Das monatliche Angehörigen Cafe 1xICH! +DU? macht auch vor dem Karneval am Rosenmontag kein Halt.
Am Montag, den 27. Februar 2017 um 16.30 Uhr besteht in der AWO Tagespflege Wickede, Meylantstraße 85 wieder die Möglichkeit Fragen bezüglich des Pflege-und Betreuungsalltags an Mirko Pelzer (Leitung der AWO Tagespflegen Dortmund) und Thomas Brandt (Seniorenbüro Brackel) zu richten.

Gelegenheit zum Austausch untereinander und Informationen über geplante Angebote und Veranstaltungen des Netzwerkes Senioren im Stadtbezirk Brackel und des Seniorenbüros in den kommenden Wochen und Monate stehen ebenfalls auf dem Programm.
Neue Gesichter sind wieder herzlich willkommen und selbstverständlich ist der Besuch kostenfrei.
Sofern für die Zeit des Angehörigen Cafes eine Betreuung der Angehörigen notwendig ist und diese mitgebracht werden möchten, werden die Betroffenen gebeten sich bitte direkt mit der AWO Tagespflege Wickede in Verbindung zu setzen, Tel: 2178209
Für eine häusliche Betreuung in dieser Zeit vermittelt das Seniorenbüro Brackel, (Tel: 50-29640) geeignete Dienste.
Vor dem Hintergrund weiterer organisatorischer Schritte (z.B. Kennenlernbesuch der Betreuungs- oder Pflegeperson) ist eine rechtzeitige Anfrage notwendig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.