SV Körne vermeldet starken Zulauf

Anzeige
Dortmund: SV Körne 83 |

Von ABmeldungen zu ANmeldungen


Die zahlreichen Fußballvereine mit Kunstrasenplätzen im Umfeld des Vereins lösten vor Jahren eine Abwanderungswelle aus, die den SV Körne an den Rand der Bedeutungslosigkeit drängte, denn im Juniorenbereich gab es nur noch EINE spielende Jugendmannschaft.


Entscheidung für Kunstrasen erhöht Attraktivität


2014 wurde die Entscheidung im Verein getroffen, die Sportanlage Winkelriedweg zu pachten und das 100.000€ Programm der Stadt zu beantragen.

Nachdem die Ratsvertretung 2015 dem Antrag zugestimmt hat, darf der Verein nun als Bauherr auftreten und die Sportanlage mit Kunstrasen versehen.

Allein diese Entscheidung hat dazu geführt, dass sich zahlreiche Jugendliche dem Verein wieder angeschlossen haben.

Aus 1 mach 5 oder aus 5 mach 80


Mittlerweile nehmen wieder fünf Altersklassen am Spielbetrieb teil.

Nachdem der Verein 2014 mit fünf Jugendlichen kurz vor dem Aus stand, spielen in diesem Jahr wieder 80 Kinder beim SV Körne.

Zeitplan


Spätestens im November ist die Renovierung des Sportplatzes abgeschlossen, so dass die durchaus berechtigte Hoffnung besteht, dass die Mitgliederzahl weiter ansteigen wird und der Verein nach einer längeren Durststrecke wieder an die "guten alten Zeiten" anknüpfen kann.

Verein stellt wieder C-Jugend


Das Foto zeigt diese Altersklasse, die der Verein erstmals seit über zehn Jahren wieder besetzen kann.

Die Mannschaft bedankt sich bei dem Bremer Logistikunternehmen CCT für die Trikots und das Trainingsmaterial.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.