Jahreshauptversammlung 2013 des TSC Dortmund

Anzeige
von links nach rechts: Gerd Neuhaus, Wolfgang Wurm, Klaus Moule, Petra Moule, Jörg Müssig, Uwe Kulisnik
Dortmund: Wambeler Hellweg | Die Jahreshauptversammlung des TSC Dortmund e.V. 1959 fand statt am 22.02.2013 im Clubheim des TSC Dortmund in Dortmund Wambel und war mit 42 anwesenden Mitgliedern gut besucht.

Ein Höhepunkt der Versammlung war auch in diesem wieder die Ehrung der langjährigen Vereinsmitglieder. In diesem Jahr wurden geehrt

für 10-jährige Mitgliedschaft: Jens Trappe, Verena Trappe

für 20-jährige Mitgliedschaft:
Klaus Moule, Petra Moule, Uwe Kulisnik, Jörg Müssig, Wolfgang Wurm

für 30-jährige Mitgliedschaft: Joachim Hinze

Die Ehrungen wurden vom 1. Vorsitzenden Gerd Neuhaus durchgeführt, alle Jubilare bekamen zur Urkunde jeweils eine Ehrennadel überreicht.

Im Anschluss erfolgte die satzungsgemäße Wahl der Vorstandsmitglieder im Jahr 2013:

In ihren Ämter wurden durch Wiederwahl bestätigt: Silke Renner als zweite Vorsitzende, Hans-Günter Dönhoff als Jugendwart und Torsten Kleinemeyer als Clubheimwart.

Wolfgang Wurm stand nach 10 Jahren leider nicht mehr für das Amt des Ausbildungsleiters zur Verfügung. Der erste Vorsitzende bedankte sich bei ihm herzlich für die sehr gut geleistete Arbeit. Im Anschluss wurde Tauchlehrer Jürgen Renner von der Versammlung zum neuen Ausbildungsleiter des TSC Dortmund gewählt.

Weitere allgemeine Informationen zum Verein und zur Tauchausbildung:

Interessierte, die das Tauchen erlernen wollen, haben hierzu immer Mittwoch ab 19:45 Uhr im Hallenbad Brackel (Oesterstr.) die Gelegenheit, sich bei uns über die Ausbildung zum Sporttaucher zu informieren.

Zusätzlich bieten wir regelmäßig kostenloses Schnuppertauchen an, die nächsten Termine sind bereits in Planung und werden rechtzeitig auf der TSC Webseite (www.tsc-dortmund.de) veröffentlicht.

Auch in diesem Jahr bietet der TSC Dortmund wieder verschiedene Aus- und Weiterbildungskurse zum Deutschen Tauchsportabzeichen sowie verschiedene Spezialkurse an, so zum Beispiel Gruppenführung, Orientierung und Nachttauchen.

Für den im April startenden Kurs zum Deutschen Tauchsportabzeichen in Bronze und dem Kindertauchsportabzeichen in Silber sind noch wenige Restplätze frei, Interessenten melden sich bitte kurzfristig unter der angegebenen Kontaktadresse.

Alle Informationen zur Tauchausbildung gibt es auf der TSC Webseite (www.tsc-dortmund.de), per Mail unter kontakt@tsc-dortmund.de oder per Telefon unter 0231 / 94198735. Dort gibt's auch weitere Informationen zum Schnuppertauchen und natürlich zum Verein selbst.

Alle Informationen zur Ausbildung, zum Schnuppertauchen, zum Vereinsgeschehen und weitere Nachrichten rund um unseren Verein und gibt es auf unserer Webseite www.tsc-dortmund.de

Kontaktmöglichkeiten: kontakt@tsc-dortmund.de, www.tsc-dortmund.de, 0231 / 94198735

i.A. des Vorstands: Ralph Unger, Schriftführer.

Bild und Text: Ralph Unger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.