Chor der Kathedrale von Amiens gibt Adventskonzert in Dortmund-Barop

Anzeige
Kathedrale von Amiens

„Chanter, c'est se donner...“ Singen, das ist sich schenken.
So steht es in der Charta des Diözesanchores der Kathedrale von Amiens. Am dritten Advent schenkt dieser Chor den Dortmundern ein Matinéekonzert mit fröhlichen Weihnachtsliedern, klassischer Chormusik und – passend zum Völkerverständigungsgedanken der über 50-jährigen Städtefreundschaft mit Amiens – mit Liedern zum Frieden.

Musik bringt die Menschen über alle Sprachbarrieren hinweg zusammen.
Vor zwei Jahren durfte der Kirchenchor St. Franziskus-Xaverius aus Dortmund-Barop zum Patronatsfest in der übervollen Kathedrale von Amiens singen – ein beeindruckendes und unvergessliches Erlebnis.

Jetzt kommt der Gegenbesuch in unsere zwar baulich etwas weniger spektakuläre, aber genauso herzliche und offene Gemeinde nach Barop. Unterstützt wird der Austausch vom Kulturbüro der Stadt Dortmund und von vielen helfenden Händen.

Am dritten Adventssonntag, 15.12.2013, feiern wir die heilige Messe um halb zehn in der Kirche St. Franziskus-Xaverius, Am Beilstück 71, mit beiden Chören.

Wir freuen uns, ab 10.45 Uhr zum anschließenden Konzert des Amienser Chores, begleitet von seinem virtuosen Organisten Pierre Reynaud, einzuladen. Gemeinsam mit dem Kirchenchor St. Franziskus-Xaverius wird ein vielseitiges adventliches Programm geboten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.