Jahreskarte für den Westfalenpark: Vorverkauf endet am 28. Februar

Anzeige
Das Lichterfest ist eines der Höhepunkte im Veranstaltungsjahr des Westfalenparks. (Foto: Archiv)
Eine Jahreskarte für die grüne Oase Dortmunds bietet zahlreiche Vorteile. Neben freiem Parkeintritt zu allen Jahreszeiten (mit wenigen Einschränkungen an Großveranstaltungstagen) sei an dieser Stelle noch der freie Eintritt zu allen Veranstaltungen des Westfalenparks wie z. B. den Gartenmärkten und dem Rosenfest, allen Trödelmärkten, sowie dem Lichterfest und vielen mehr genannt.
Und nicht zu vergessen: die freie Turmauffahrt für mobile Besucherinnen und Besucher.

Preise bis zum 28. Februar - ab 1. März

Noch bis Ende Februar gelten folgende Vorverkaufspreise: Für Jugendliche (6 bis 17 Jahre) kostet die Jahreskarte 15 (16) Euro, für Erwachsene 30 (32) Euro, für die Kleingruppe I (ein Erw. + max. vier minderjährige Kinder) ebenfalls 30 (32) Euro und für die Kleingruppe II (zwei Erw. + max. vier minderjährige Kinder) 60 (64) Euro.

Ab 1. März gelten auch die Sommereintrittspreise

Ebenfalls ab dem 1. März stellt der Westfalenpark den Tageseintritt auf die Sommereintrittspreise um. Der reguläre Tageseintritt beträgt (soweit keine gesonderte Eintrittsregelung angegeben ist) pro Person ab sechs Jahren drei Euro, für die Kleingruppe I sechs Euro, die Kleingruppe II neun Euro. Der Abendeintritt beträgt pro Person ab 6 Jahren 1,50 Euro.


Übrigens: Die Vorbereitungen auf eine abwechslungsreiche Veranstaltungssaison 2013 mit Garten- und Trödelmärkten, Konzerten, Führungen und Festivals sind in vollem Gange!
Einen vollständigen Überblick über das diesjährige Veranstaltungsprogramm und alle anderen Angebote im Park wird das Programmheft geben, das nach den Osterferien Mitte April erscheint. Viel Schönes erwartet die kleinen und großen Parkbesucher/innen!

Weitere Infos auch HIER
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.