Midas´ Gold bei mondo mio!

Anzeige
Als Oper für Kinder aufbereitet wird "König Midas" im mondo mio! (Foto: Veranstalter)

Zum Opernhaus für Kinder wird das Kindermuseum mondo mio! im Dortmunder Westfalenpark an fünf Terminen im Mai und Juni. Dann verwandelt der Opernclub Tortugas das Museum für die Aufführung der Kantate „König Midas“ des Komponisten Kurt Schwaen.

Die Tortugas nutzen die unterschiedlichen Szenarien und Räume des Museums als Bühnenbilder und führen ihre Zuschauer und Zuhörer von Szene zu Szene durch das gesamte Kindermuseum.
Der sagenhafte König Midas von Phrygien in Kleinasien war mächtig, aber auch dumm. Vom Gott Dionysos wünschte er sich, dass alles, was er berührte, zu Gold werde. Dabei hatte er nicht bedacht, dass man Gold nicht essen und nicht trinken kann.
Zuschauer ab acht Jahren können die Aufführungen am Samstag 28. Mai, 17 Uhr (Premiere), Donnerstag 2. Juni, 11 Uhr, Sonntag 5. Juni, 15 Uhr, Mittwoch 8. Juni, 11 Uhr und Sonntag 12. Juni,11 Uhr besuchen.
Kartenvorverkauf ab sofort unter 0231/5026127 oder info@mondomio.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.