Über 14 Brücken musst Du gehen... - Brückenfest Hörde International am Sonntag, 21. Juni

Anzeige
Gemeinsam stark für Hörde – und für‘s Brückenfest: v. l. Sascha Hillgeris, Silvia Dundack, Hans Kaiser, Tanja Vock (vorne), Sybille Hassinger, Djafar Salehinia, Thomas Weyland. (Foto: Klinke)
Dortmund: Hörde |

Mit geschätzten 60.000 Besuchern war das erste Brückenfest in Hörde im Jahr 2013 ein Riesenerfolg, der sich nun – 2015 – nach Möglichkeit wiederholen soll.


Dabei haben sich die Vorzeichen geändert, nicht nur, dass das Thema des internationalen Zusammenlebens im 675. Jahr der Stadtgründung Hördes wichtiger ist denn je, mit dem 2014 gegründeten Verein „Hörde International“ hat ein starkes Team aus der Bürgerschaft die Organisation übernommen, tatkräftig unterstützt von der Hörder Stadtteilagentur.

Am 21. Juni wird Hörde seine zahlreichen Brücken als Spielorte präsentieren, auf denen einzelne Bürger und Vereine aus 14 Nationen die Gäste zum aktiven Miteinander aufrufen. Dabei stehen Sport und Spiel im Mittelpunkt. Aber auch Musik, Tanz und Theater finden ihre Plätze auf den Brücken. So wird es eine Kletterbrücke geben, genau so eine Tangobrücke oder eine Familienbrücke.

Genutzt werden dafür zum Beispiel die Brücken in der Stadtmitte wie die Bahnhofsbrücke aber natürlich auch die Brücken am Phoenix-See wie die zur Kulturinsel, auf der in diesem Jahr eine kleine Bühne aufgebaut ist, wo unter anderem der Eröffnungsgottesdienst stattfindet. Das programm auf der Bühne auf dem Platz an der Schlanken Mathilde liegt in den Händen von Djafar Salehinia, der sich als Integrationsbeauftragter für Hörde engagiert.

Die Stempelaktion von 2013 wurde wieder mit ins Programm genommen. Dabei können die Besucher auf einem Parcours über das Fest Stempel der einzelnen Anbieter sammeln, als Hauptpreis der abschließenden Verlosung gibt es eine hochwertige Campingausrüstung zu gewinnen. Für die Durchführung des Festes konnte „Hörde International“ und die Hörder Stadtteilagentur 80.000 Euro von Sponsoren und Spendern sammeln. Ein Riesenerfolg für den jungen Verein „Hörde International“.

Gesucht werden noch weitere „Mitmacher“. Infos unter Tel. 22 20 23 13 oder unter www.hoerder-stadtteilagentur.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.