Einbrecher festgenommen

Anzeige
Ein Anruf bei der Polizei wegen verdächtiger Geräusche führte Sonntag zur Festnahme eines Einbrechers in einem Hinterhof an der Aldinghofer Straße in Hörde. Um kurz vor 5 Uhr wurde die 61-jährige Zeugin von lauten Geräuschen aus dem Schlaf gerissen. Sie sah nach und alarmierte die Polizei obwohl sie zunächst nichts Konkretes sehen konnte. Die Beamten nahmen kurz darauf einen tatverdächtigen Mann in einem Innenhof der Aldinghofer Straße fest. An einem Fenster fanden sie mehrere Hebelmarken. Der 39-jährige polizeibekannte Mann stritt den Einbruchsversuch nicht ab. Er sei drogenabhängig ist und müsse seinenLebensunterhalt mit Straftaten finanzieren, zitiert ihn die Polizei. Der Mann wurde ins zentrale Polizeigewahrsam transportiert, noch am selben Tag erließ die Haftrichterin die Untersuchungshaft gegen ihn.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.