Singender Koch im Finale

Anzeige
Marco Jorge Rudolph will bester singender Koch Deutschlands werden. (Foto: Kölner Kochschule)

Mit Rock ‘n‘ Roll am Herd will der Dortmunder Barbesitzer Marco Jorge Rudolph der beste singende Koch Deutschlands werden.

Die acht Finalisten von Deutschlands erstem Koch- und Singwettbewerb treten am 9. November in Köln gegeneinander an. Wer beim Live-Contest „Koch und sing Dich auf den Underberg“ gewinnt, entscheidet die Jury um die a cappella Band VOXXClub und Sternekoch Christian Henze.
Drei Männer und fünf Frauen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gehören nach den regionalen Qualifikationen zu den besten kochenden Sängern, die im Finale in Köln die Bühne und den Herd rocken. Ob vegetarische Nudeln oder ein exquisiter Rehbraten, ob Coversong oder Eigenkomposition, es bleibt spannend, wer den leidenschaftlichen Wettbewerb gewinnt und sich kochend auf den Underberg singt.
Die Finalisten sind Marlen Billii (35) aus Seelwalchen am Attersee (Österreich), Marco Jorge Rudolph (54) aus Dortmund, Marnie Aramruck (30) aus Hamburg, Dominic van Deyk (32) aus Hamburg, Amanda Egge (18) aus Köln, Michael Hasenfratz (30) aus Bronschhofen (Schweiz), Ela Querfeld (32) aus Köln und
Andrea Ohm (42) aus Warngau.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.