Wittbräucker Straße: Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Anzeige
Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten kam es am Mittwoch (6. März) gegen 18 Uhr auf der Wittbräucker Straße in Syburg. Nach Angaben der Polizei wollte ein 30-Jähriger aus Schwerte mit seinem VW Golf auf den Parkplatz eines Bildungszentrums abbiegen. Dabei übersah er einen weiteren VW Golf eines 78-jährigen Warsteiners, der die Wittbräucker Straße in nördlicher Richtung befuhr. Es kam zum frontalen Zusammenstoß wobei sich die beiden Golf-Fahrer leicht und der Beifahrer des Warsteiners schwer verletzten. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus, die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Aus Sicht der Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro, für die Zeit der Bergungs- und Unfallaufnahmenmaßnahmen wurde die Wittbräucker Straße für die Dauer von zwei Stunden halbzeitig gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.