Letzte Fahrt mit "finalride"

Der exklusiv handgefertigte Motorrad-Anhänger. (Foto: privat)
Schüren. Der letzte Weg soll würdevoll sein. Und er soll auf das eingehen, was den verstorbenen Menschen ausgemacht hat. Motorradfans und Zweiradliebhaber, die einen großen Teil ihres Lebens auf der Sitzbank verbracht haben, verdienen deshalb eine individuelle und vor allem „standesgemäße“ letzte Fahrt: Auf zwei Rädern. Achim Kuhnert, Inhaber der Firma www.finalride.de, bietet diese besondere Form des Abschieds. Dabei verschwindet die Urne mit der Asche eines verstorbenen Menschen nicht im Laderaum eines gewöhnlichen Bestattungswagens, sondern wird mit dem Motorrad bis zur letzten Ruhestätte gebracht. Beim „Funeral Glide“ handelt es sich um einen exklusiv handgefertigten Motorrad-Anhänger mit einer speziellen Ausstattung zum stilvollen Transport von Urnen. Der Innenraum ist bewusst variabel gestaltet und bietet ausreichend Platz für Blumenschmuck Dekorationen und persönliche Utensilien - für einen würdevollen Abschied.
www.finalride.de
Bergmeisterstraße 9
Tel.: 20 65 40 50
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.