"Physio for life": Physiotherapie trifft Kunst

Physiotherapeut und Praxisinhaber Sami Saleh (l.) freut sich, dass Fotograf Adam Sowa (r.) seine Werke bei „Physio for life“ präsentiert und damit Kunst und Physiotherapie verbindet. (Foto: www.adpeso.de)
Kunst und Physiotherapie - passt das zusammen? Sehr gut sogar, wie die Praxis für Physio-therapie „Physio for life“ an der Borussiastraße 22 beweist.
Fotograf Adam Sowa aus Lünen von AdPeSo FotoDesign und Malerin Tina Kallas aus Rommerskirchen stellen ihre Werke dort aus. „Eine sinnvolle Kooperation der Künstler und der Physiotherapie - quasi etwas für Körper und Geist“, freuen sich die Praxis-Inhaber Sami Saleh und David Greene. Die Patienten könnten die Werke während der Behandlung genießen - „etwa bei einer Wohlfühlmassage, die derzeit bei uns im Weihnachtsangebot ist“, so Saleh.
Ab Januar erweitert „Physio for life“ das Praxis-Spektrum auch in therapeutischer Hinsicht. Der erfahrene Physiotherapeut Marco Thümmler ergänzt dann das Team.

Mehr Infos: www.physioforlife.net, www.adpeso.de, www.kunstwerkeinoel.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.