Auslandgesellschaft - Streit um abgehängtes Bild geht weiter

Anzeige
Ist diese Geschichte eine Satire zum 01.04.2016:
Die Satire hat die Realität erreicht oder hat die Realität die Satire erreicht?
Eine Zensur findet statt!!!!
Und was für eine Zensur!
Was soll diese Zensur bewirken?
Ein Bild, was einer Minderheit nicht gefallen könnte, unangenehm berühren könnte, wird der Mehrheit der Bevölkerung vorenthalten.
Waren sich die Entscheidungsträger der Auslandsgesellschaft bewusst, bei ihrer Entscheidung, welchen Schaden sie angerichtet haben?
Die Freiheit der Kunst in der Demokratie ist unantastbar!
Lassen wir den Begriff " entartete Kunst" aus politisch hygienischen Gründen einmal außen vor!
Kunst ist Ausdruck von Freiheit und unterliegt nicht der Kontrolle von Ideologen, auch nicht der religiösen Minderheiten.
Welchen kultur-politischen Standards wollte sich, will sich, die Auslandsgesellschaft unterwerfen? Unterwerfung ist immer Ausdruck von Unfreiheit.
Das Freiheitsrecht der Kunst ist nicht verhandelbar!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
432
Susanne Brethauer aus Dortmund-West | 01.04.2016 | 13:04  
Jens Steinmann aus Herne | 01.04.2016 | 13:38  
134
Sonja Heiden aus Dortmund-West | 01.04.2016 | 16:21  
453
Jens Daniel aus Dortmund-West | 02.04.2016 | 14:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.