Cafe Hand in Hand lädt zum Spielenachmittag ins Netter Gemeindehaus

Anzeige
Das ev. Gemeindehaus in Nette: Ort für vielerlei Aktivitäten für Jung und alt.
Dortmund: Ev. Gemeindehaus Nette | Ob Mensch ärgere dich nicht, Kartenspiele, Kniffel, Rommy oder Malefiz,
gespielt wird, was beliebt.

Am Montag, 05. Oktober 2015 beginnt um 15.00 Uhr das erste Cafe Hand in Hand im Herbst dieses Jahres.
Bei Kaffee, Kuchen oder Keksen lädt die Ev. Noah Kirchengemeinde, Ortsteil Nette und das Seniorenbüro Mengede alle interessierten Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahre ein, im Ev. Gemeindehaus, Joachim Neander Straße 3-5 ein paar nette Stunden bei Spiel und Unterhaltung zu verbringen.

Das Programm wird von den Besuchern bestimmt und dem Wunsch nach Gesellschaftsspielen kommen die Initiatoren Pfarrerin Renate Jäckel (Ev. Noah Kirchengemeinde) und Thomas Brandt (Seniorenbüro Mengede) gerne nach.

Insbesondere für alleinstehende Senioren ist das Cafe Hand in Hand ein beliebter Ort andere Menschen zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen.
Der Besuch ist selbstverständlich kostenfrei.
Nähere Informationen unter 47707760.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.