Cafe Hand in Hand - Vorstellung des Lebensraums Hospiz

Anzeige
Das Ev. Gemeindehaus Nette: Hier treffen sich zahlreiche Gruppen der Noah KIrchengemeinde und aus dem Stadtteil. Auch das Cafe Hand in Hand hat hier jeweils am 1. Montag im Monat sein Domizil.
Menschen ab 65 plus auf der Suche nach neuen Kontakten und interessanten,
selbstbestimmten Freizeitangeboten sind wieder herzlich ins Cafe Hand in Hand eingeladen.
Beim nächsten Treffen im Ev. Gemeindehaus Nette, Joachim Neander-Str. 3 am Montag, 01. Februar 2016 um 15.00 Uhr wird es bei Kaffee und Kuchen
zunächst um das ernste Thema Lebensraum Hospiz gehen und die Ansichten der
Besucher und Besucherinnen sind hierzu gefragt. Diese werden in einer
späteren Gottesdienstreihe in der Noah Kirchengemeinde Berücksichtigung
finden.
Pfarrerin Renate Jäckel (Noah, Ortsteil Nette) und Thomas Brandt
(Seniorenbüro Mengede) begrüßen hierzu Jutta Ahring vom Vorbereitungskreis
für die Predigtreihe.
Im Anschluß laden beide zu Karten oder- Gesellschaftsspielen nach Wunsch ein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.