Kuchenspende für´s Repair Cafe Nette

Anzeige
Ein neues Banner zeigte den Besuchern den Weg ins Repair Cafe Nette.
Dortmund: Ev. Gemeindehaus Nette |

Repair Cafes arbeiten bekanntermaßen weltweit unentgeltlich, wobei sich die ehrenamtlichen Reparateure immer über eine kleine Geldspende freuen um neue Ersatzteile, Verbrauchsmaterial oder das ein oder andere Werkzeug anzuschaffen.

Beim 14. Repair Cafe in Nette versüßte erstmals eine Besucherin mit einem selbstgebackenen Kuchen allen Besuchern und den Akteuren des beliebten Repair Cafes den Freitagnachmittag im Evangelischen Gemeindehaus in der Joachim Neander Straße 3.
Zusammen mit den Besitzerinnen und Besitzern von zahlreichen defekten, meist elektrischen Geräten wurde fleißig geschraubt, geprüft, gelötet und gefachsimpelt. Groß war die Freude in 15 Fällen, in denen es am Ende hieß: Gerät ist voll funktionstüchtig.
Lediglich in 4 Fällen hieß das Urteil nach gemeinsamer Prüfung: Defekt und irreparabel. In einem Fall könnte die Empfehlung eine Fachfirma aufzusuchen und das defekte Ersatzteil dort käuflich zu erwerben, das Gerät vor der Verschrottung bewahren.
Betrübt waren die 18 freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie Pfarrerin Renate Jäckel von der Noah Kirchengemeinde, Werner Schardien, Aktionsraumbeauftragter der Stadt Dortmund für den Ortsteil Nette und Thomas Brandt vom Seniorenbüro Mengede über die vergleichsweise hohe Anzahl der Nichterschienenen (7).
„Bürger, die trotz Anmeldung und einer festen Zusage das jeweilige defekte Gerät mit ihnen zu untersuchen nicht erscheinen, nehmen anderen leider die Plätze weg. Ein kurzer Anruf oder eine E-mail Nachricht kann doch nicht zu viel verlangt sein, zumal dann ja auch gegebenenfalls ein neuer Termin verabredet werden könnte“, so die Organisatoren des Repair Cafes.
Mittlerweile sind auch die Termine am 09. April und 20. Mai weitestgehend ausgebucht, lediglich für Computer-, Fahrräder-, kleinere Holz- oder Stoffreparaturen sind noch wenige Kapazitäten frei.
Am Ende des Repair Cafes überwog darum auch die Freude über einen erfolgreichen Reparaturtag, einem Spendenschwein das über 137,00 Euro zählte und einer leckeren Kuchenspende.
Anmeldungen für Reparaturen oder Interessenten, die ehrenamtlich mitarbeiten möchten nehmen das Seniorenbüro Mengede, jeweils montags von 10-12 Uhr (Tel: 47707760) und das Büro des Aktionsraumbeauftragten (montags bis freitags unter Tel: 50 28030) entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.