Nach der Sommerpause startet erneut das Seniorenbüro "vor Ort" in Nette

Anzeige
Barrierefreier Eingang des Ev. Gemeindehauses in Nette.
Dortmund: Ev. Gemeindehaus Nette | Die Außensprechstunde beginnt nach den Betriebsferien des Netter Gemeindehauses wieder am 15.08.2016.
Informationen und Beratung zu Themen rund ums älter werden können Senioren und deren Angehörige
zukünftig an jedem 2 und 3. Montag im Monat in der Zeit von 14-16 Uhr im Ev Gemeindehaus Nette, Joachim Neanderstr. 3 durch das Seniorenbüro Mengede (Thomas Brandt) kostenfrei erhalten.

Am 15. August startet ebenfalls wieder das Betreuungsangebot von 11-16 Uhr für demenzerkrankte Menschen.
Nähere Informationen hierzu sind im Seniorenbüro Mengede ( Tel: 47 70 77 60 ) und in der Diakoniestation Nordwest
(Tel: 47 60 39 00) erhältlich.

"Die Zeit der Sprechstunde ist bewusst auf die pflegenden Angehörigen abgestimmt, die somit vor der Abholung ihrer
Erkrankten das Beratungsangebot wahrnehmen können," so Thomas Brandt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.