Wahl zur Miss Dortmunder Oktoberfest: Mitmachen und gewinnen!

Anzeige
Rein ins Dirndl und mitmachen bei unserer Wahl: Wer wird die neue Miss Dortmunder Oktoberfest? Foto: Schütze
 
Gesucht wird eine Nachfolgerin für Annika Rippl (3.v.l.), die im Vorjahr die Wahl zur Miss Dortmunder Oktoberfest für sich entscheiden konnte. Foto: Schütze
Dortmund: Revierpark Wischlingen |

Sie machen eine gute Figur im Dirndl und sehen damit so richtig fesch aus? Dann machen Sie, liebe Leserinnen, doch mit bei unserer schon traditionellen Wahl zur „Miss Dortmunder Oktoberfest“. Mit etwas Glück schaffen Sie es ins Finale der Miss-Wahl auf dem Dortmunder Oktoberfest im Revierpark Wischlingen. Als Hauptpreis winkt nicht nur der Titel, sondern auch ein neues Dirndl!

Vom 30. September bis zum 8. Oktober lädt das Dortmunder Oktoberfest wieder ins große Festzelt im Revierpark Wischlingen ein. Neben Stimmungsmusik mit der original bayrischen Partyband „Münchner G‘schichten“ - die auch einen ganzen Abend „non-stop“ spielen - sorgen die Schlagerstars Mickie Krause, Jürgen Drews und voXXclub für eine richtige Gaudi. Und wie nun feststeht, ist auch Jenny Frankhauser mit dabei. Die Blondine ist ein Newcomer in der Schlagerszene, überzeugte direkt mit ihrer Stimme. Und ihre Schwester ist auch keine Unbekannte: Daniela Katzenberger.

Es ist alles angerichtet - das Einzige, was noch fehlt, ist die neue „Miss Dortmunder Oktoberfest“, natürlich im flotten Dirndl. Also, Mädels und Frauen, aufgepasst: Wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind, dann nichts wie rein in die oktoberfesttypische Tracht und bei uns bewerben. Ihr Dirndl-Foto mailen Sie bitte an s.halle@suedanzeiger-dortmund.de. Bitte unbedingt Namen und Geburtsdatum nicht vergessen. Achten Sie bitte auch darauf, Ihre Bilddatei in ausreichender Auflösung, also in druckfähiger Größe (300 dpi), an uns zu senden, damit wir Ihr Foto auch in der Zeitung veröffentlichen können. Bewerbungsschluss ist der 4. September 2016.

Finale der Miss-Wahl auf der großen Bühne im Revierpark


Bis zum Titel müssen Sie dann allerdings noch einige Hürden nehmen. Zunächst wird eine Jury unter allen Einsendungen eine Vorauswahl treffen. Zehn Miss-Anwärterinnen stellen sich dann einem Online-Voting: Ihre Fotos werden auf facebook eingestellt und können dort geliked werden. Parallel können Sie Ihr Votum auch per Mail abgeben. Unsere Leser wählen so ihre Top Drei - ebenso wie parallel der Veranstalter, die Brauerei als Hauptsponsor und eine Stadt-Anzeiger-Jury. Jedes Teilergebnis fließt zu 25 Prozent in das Gesamtergebnis ein - und am Ende stehen die drei Mädels fest, die am Veranstaltungstag (1.10.) beim großen Finale der Aktion „Miss Dortmunder Oktoberfest“ auf der Bühne im Festzelt des Revierparks Wischlingen stehen.

Hier wetteifern die Drei u.a. beim Maßkrug-Stemmen um die Dirndl-Krone 2016 und einen ganz besonderen Hauptpreis. Die Siegerin erhält dank des Sponsors dirndl.com ein hochwertiges Dirndl, das sie sich selbst aussuchen darf. Aber auch die anderen Finalistinnen gehen nicht leer aus - sie dürfen sich auf weitere Preise freuen. Außerdem erhalten die ersten 25 Bewerberinnen je zwei Freikarten für das Dortmunder Oktoberfest am 1. Oktober. Unter den ersten zehn Teilnehmerinnen verlosen wir zusätzlich das aktuelle Album "Geiles Himmelblau" von voXXclub.

Nur noch rund sechs Wochen sind es bis zur großen Gaudi! Tickets für das Dortmunder Oktoberfest und Tischreservierungen sowie alles zum Programm unter www.das-dortmunder-oktoberfest.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.